April 18

Welttag des Buches – Tauschaktion bei Testbiene

130  comments

Woher stammt eigentlich der Aberglaube: Freitag der 13. bringt Unglück?


Freitag, der 13. ist bei uns als DER Unglückstag bekannt. Aber von wo stammt dieser Aberglaube und gibt es Nachweise dafür, dass an einem Freitag, den 13. den Menschen wirklich mehr Unglück widerfährt, als an anderen Wochtag-Zahl-Kombinationen? Was ich herausgefunden habe und was Freitag, der 13. mit dem Thema Schönheit zu tun hat, erfährst du hier.

Woher stammt dieser Aberglaube, gibt es tatsächlich Vorkommnisse, die auf diesen Tag zurückzuführen sind?hat er wirklich einen Einfluss oder ist es nur ein Aberglaube? 

Tatsächlich gibt es an diesen speziellen Tagen keinen nachweisbaren negativen Einfluss auf uns, wie mehrere Studien zeigen, wie zum Beispiel Unfallverzeichnisse.


Von wo kommt dann dieser Aberglaube?

Die Zahl 13 selber hat schon eine spezielle Bewandtnis: Diese galt in der nordisch germanischen Mythologie als Unglückszahl. Man spricht auch bei der Zahl 13 vom „Dutzend des Teufels“.

Der Freitag hat auch eine spezielle Bedeutung: Jesus Christus wurde an einem Freitag gekreuzigt. Seither ist dieser Tag als Karfreitag im christlichen Weltbild verankert.


Wer hat 

Das erste Mal erschien der Begriff „Freitag, der 13.“ im Börsenroman vom Multimillionär Thomas William Lawson im Jahr 1907. Das Buch wurde innert kürzester Zeit in 5 Sprachen übersetzt und auf der ganzen Welt verkauft. Im Buch verwebt der Buchautor einen Börsencrash mit dem Datum. Somit kann man dieses Buch als Erfindung für die Kombination von Freitag, der 13. mit dem Unglück anschauen. 

Seither wurde der Begriff mehr von den Medien als verfluchter Tag in unsere Köpfe gesetzt als das es tatsächlich Geschehnisse gab. Auch verschiedene Filme mit dem Namen setzten das Böse mit dem Tag in Verbindung.

Hinzu kommt, dass tatsächlich der grosse Börsencrash in Amerika im Jahre 1929 am besagten Datum geschah, wie das an vielen Orten umschrieben wird. Das ist jedoch falsch, da der Crash bereits am Donnerstag stattfand und durch die Zeitverschiebung bei uns in Europa auf den Freitag, den 13. Mai 1929 fiel.

In Deutschland gab es 2 Jahre zuvor auch einen Börsencrash, welcher auf einen 13. fiel. Jedoch schenkt man diesem Ereignis nicht allzu viel Aufmerksamkeit.

Es wird aber auch so sein, dass an vielen Freitagen, die an einem 13. waren, nichts ausserordentliches passiert ist und der Alltag der Menschen sich genauso abspielte wie an einem anderen Tag oder an einem anderen Datum.

Unglückszahl 13 existiert auch in der nordischen Mythologie

Nachdem Gott Loki als 13. in Walhalla auftaucht, stirbt Baldur, der Gott der Schönheit. Über die Erde legt sich Dunkelheit.


„Lesen heißt durch fremde Hand träumen.“ Fernando Pessoa

Am 23.04.2012 ist der Welttag des Buches – zu diesem Anlass werden 1.000.000 Bücher an Lesefreunde verschenkt. Für die Aktion Lesefreunde wurden 25 herausragende Werke ausgewählt und in einer Sonderedition gedruckt. Diese können verschenkt und mit Freunden getauscht werden.

Welttag des Buches - Tauschaktion bei TestbieneIch gehöre zu den Lesefreunden und habe mir heute bei dem Bücherladen Thalia 30 Sonderausgaben „Biss zum Morgengrauen“ von Stephanie Meyer abgeholt.

Da ich natürlich nicht 30 Ausgaben benötige suche ich Tauschpartner. Wer tauscht mit mir ein anderes Buch aus der Welttag-Kollektion oder ein beliebiges anderes Taschenbuch gegen eines meiner „Biss zum Morgengrauen“ Ausgaben?

Da es sich um Taschenbücher handelt, kann man diese optimal und günstig als Büchersendung verschicken.

Wenn Ihr tauschen möchtet schreibt mir hier einfach einen Kommentar unter diesem Blogbeitrag welches Buch Ihr zum Tausch anbietet.

Natürlich könnt Ihr Euch auch untereinander hier austauschen, wenn Ihr Euch gegenseitig Bücher tauschen möchtet! Dazu schreibt einfach welches Buch Ihr anbietet und welches Ihr dafür haben möchtet.


Tags

Bücher, Tauschaktion


You may also like

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  1. Hallo ihr Lieben, falls jemand noch ein Buch über hat ich würde mich riesig freuen. Hab die Aktion leider verpaßt. Habe aber trotzdem interessante Bücher anzubieten. Freu mich über eine Nachricht. Meine Mail Adresse:
    h.trocha@t-online.de

  2. Gerade erst diese Aktion entdeckt. Bin sicher zu spät. Aber falls jemand noch ein Buch zu verschenken hat würde ich mich sehr freuen. Ansonsten habe ich noch zum Tausch:
    Lauras Reise ins Licht
    Die Klavierspielerin
    Anleitung zum Zickigsein
    Meine Mail Adresee: h.trocha@t-online.de

  3. Hallo,
    bin zwar leider nicht bei der Aktion dabei, habe aber das Lesen auch erst vor kurzem für mich entdeckt.
    Würde mir jemand eventuell Schneemann oder Schuld zukommen lassen ? Das wäre echt super…
    Grüße

  4. Ich suche noch Ghost und Der Name der Rose, hätte noch einige andere Titel zum Tausch. Vielleicht macht noch jemand einen Vorschlag :)?

  5. Hallöchen!
    Ich hoffe ich finde hier noch jemanden der tasuchwillig ist XD

    Ich habe noch einige Exemplare von Schneewittchen muss sterben.

    Suche noch einiges also einfach mal bei Interesse melden.
    beccs1990@web.de

    lg Rebecca

  6. Hallo…

    jemand zufällig aus Berlin??
    würde gern tauschen 🙂

    ich hab Adressat Unbekannt & Wunschloses Unglück 😉

    Liiebe Grüße Jessy

    1. Hallo Jessy,

      ich habe noch ein Exemplar von Suite Francaise, das ich gern gegen Adressat Unbekannt tauschen würde. Wenn du darauf Lust hast, meld dich einfach direkt unter moonlight.driver at gmx.de

      Liebe Grüße!
      Tina

  7. Hallo Ihr Lieben,

    ich Abe auch bei der Welttag des Buches Aktion mit gemacht.

    Ich habe noch einige Exemplare von “ Schneemann“ und einige Exemplare von „Schuld“.

    Wenn jemand Interesse hat zu tauschen der kann mir sehr gerne mailen.
    ines.hohbein@freenet.de

    Liebe Grüße
    Ines

  8. Hallo,
    ich bin bisher leider noch nicht alle 30 Exemplare von meinem Buch „Biss zum Morgengrauen“ (bzw. haben Freundinnen von mir noch „Am anderen Ende der Sonnenallee“ und „Wunschloses Unglück“ zu bieten)losgeworden, da man ja auch niemandem ein Buch schenken sollte, von dem man weiß, dass es demjenigen nicht gefallen wird, weil der Inhalt einfach für ihn nicht von Interesse ist (wie schon im Blog mehrfach beschrieben). Da geht die Aktion dann womöglich eher nach hinten los. Deshalb würde ich eine weitere Tauschmöglichkeit untereinander echt gut finden, fürchte nur, dass ich etwas spät dran bin und alle schon potentielle Tauschpartner gefunden haben. Wenn nicht, dann würde ich mich über eine Zuschrift von euch unter Silke.Herold@gmx.de sehr freuen, im Großraum Berlin und Umland wäre vielleicht sogar eine persönliche Übergabe möglich.

  9. Hallo zusammen,
    würde gerne tauschen, und zwar habe ich „Schuld“, „Schweigeminute“ oder „Deutschlandalbum“. Ich bin gespannt auf Vorschläge!
    Liebe Grüße

    1. Wäre interessiert an Schweigeminute und könnte Dir erstmal Vermessung oder Schneewittchen anbieten. Oder was brauchst Du noch?

  10. Ich bin auf der Suche nach „Adressat unbekannt“ von Kathrine Kressmann Taylor und würde gern 1:1 gegen „Chuzpe“ oder Portoerstattung tauschen.

  11. Hey zusammen,

    hätte noch ein paar Exemplare:

    Tad Williams/Deborah Beale: Die Drachen der Tinkerfarm

    Suche vorallem noch:

    Nele Neuhaus: Schneewittchen muss sterben
    Charlotte Link: Die Sünde der Engel
    Hans Fallada: Kleiner Mann – was nun?

    oder auch:

    Mascha Kaléko: In meinen Träumen läutet es Sturm
    Peter Stamm: Agnes
    Wladimir Kaminer: Mein deutsches Dschungelbuch
    Kathrine Kressmann Taylor: Adressat unbekannt
    Thomas Brussig: Am kürzeren Ende der Sonnenallee
    Håkan Nesser: Kim Novak badete nie im See von Genezareth
    Jane Austen: Stolz und Vorurteil
    Robert Harris: Ghost
    Peter Handke: Wunschloses Unglück
    Axel Hacke: Deutschlandalbum
    Lily Brett: Chuzpe
    Friedrich Ani: Süden und der Luftgitarrist
    Umberto Eco: Der Name der Rose
    Irène Némirovsky: Suite française
    Siegfried Lenz: Schweigeminute
    Ildikó von Kürthy: Mondscheintarif
    Daniel Kehlmann: Die Vermessung der Welt

    Würde mich über eine Nachricht bei Interesse freuen.

    lg

    1. Hallo,

      ich könnte dir ein- oder zweimal das Buch von Daniel Kehlmann schicken, und würde mich sehr freuen, wenn ich das Buch von Tad Williams dafür bekäme! Bitte schreib mir per E-Mail zurück:

      ghosty91[at]googlemail.com

  12. So, die Tauschbücher sind allesamt bei mir eingetrudelt 🙂
    Ich habe jetzt noch ein paar Exemplare zum tauschen über…also falls noch jemand Interesse hat……

    1. Hallo ich hätte noch einige Exemplare des Buches Schneemann von Jo Nesbo zu bieten. Wären Sie an einem Tausch interessiert?
      lg

    2. Hey Biene,

      etwas spät, ich weiß… 🙁

      Hättest du noch ein Exemplar ‚Biss zum Morgengrauen‘? Habe ‚Wunschloses Unglück‘ zum Tausch…

      Über eine kurze Rückmeldung an leseratte1234@gmx.de würde ich mich sehr freuen!

      Gruß – Melli

      1. Hey Melli, leider habe ich keine Bücher mehr. Ich habe meine restlichen Exemplare vor einiger Zeit hier verlost.
        Tut mir Leid…aber vielleicht tauscht ja jemand anderes noch.
        Herzliche Grüße Nina

      1. ja, das wäre wirklich toll – leider hab ich deine Nachricht gerade erst gesehen. Falls du das Buch noch nicht weiter gegeben hast… ich bin gern dabei.
        Gruß GABY

  13. Ich hab aus der Welttag-Kollektion 30 Exemplare von Nele Neuhaus: „Schneewitchen muss sterben“ erhalten und würde auch gern paar Exemplare tauschen.

      1. Tut mir leid, da keiner geantwortet hatte, habe ich Sie an Verwandte und Freunde verschenkt.

  14. Mag noch jemand Schneemann gegen ein anderes Buch tauschen? Würde gerne noch ein paar eine Freude machen die Schneemann schon kennen oder nicht mögen.

  15. Schade, dass ich diese Aktion verpasst habe. Falls noch jemand ein Buch überig hat zum Verschenken ;o) Gerne. Hätte aber auch Bücher zum Tauschen im Angebot.

  16. irgendwie habe ich die Aktion wohl leider auch verpasst…. 🙁
    würde mir trotzdem jemand ein Buch zukommen lassen? das wäre super! Ich lese eigentlich ALLES sehr sehr gerne, aber vor allem historische Romane und Thriller/Krimis!
    Das wäre super!! 🙂

  17. ich würde auch gerne tauschen 😉 ich suche das buch die perfekte liebhaberin. wer es hat und tauschen möchte, kann sich gerne melden und dann können wir schauen was du gerne liest und ob ich damit dienen kann 😉

    lg lynn

    1. Hallo Lynn,

      meinst du das mit der ISBN 978 3 442 162635 von Lou Paget und Beate Gorman?
      Hab das hier als Taschenbuch und würde tauschen. Habs einmal gelesen.

      LG Jenny

      1. genau, Büchersendung muss drauf stehen und der Umschlag darf nur mit so Klammern zu gemacht werden.

  18. Hallo,
    ich hätte gerne noch „Chuzpe“ und „Agnes“ mag eventuell jemand tauschen? Ich hätte zum Tauschen „Schneemann“, „Biss zum Morgengrauen“ oder „Die Sünde der Engel“.
    Bei Interesse meldet Euch doch, würde mich freuen:
    Butterblume1508@t-online.de
    LG Nicki

  19. Hätte auch ein paar Bücher zu Tausch!

    Küsse und Schläge

    Das Lustbett

    Übernachtung mit Frühstück

    Feucht

    Wer etwas möchte bitte bei mir melden! Tasche gegen alles!

  20. Würde gerne Wunschloses Unglück gegen:

    Schneewitchen muss sterben
    Die Sünde der Engel
    ….
    tauschen.

    Bitte hier melden oder mit eine Email schreiben

  21. Also meines Wissens nach sollten bei der Aktion die Bücher verschenkt werden, an Freunde, Bekannte, Fremde… Wenn jeder jetzt tauscht, kommen die Leute, die eigentlich nicht lesen, gar nicht in den Genuss, ein Buch zu erhalten. Die Idee ist es ja, Leuten das Lesen schmackhaft zu machen. Ich kann mir schon ausmalen, wie einige Teilnehmer (ich spreche jetzt keinen hier persönlich an) die Bücher bei eBay, Amazon und Co. zu Geld machen.

    1. Ich habe jetzt nochmal geschaut. Auf der offiziellen Internetseite vom Welttag des Buches gibt es sogar eine Tauschbörse….

      (Welttag des Buches- Büchertausch)

      1. Ich „verschenke“ die Bücher doch auch, und wenn mir ein anderer auch ein Buch „schenkt“ ist doch toll. 🙂
        Aber verkaufen würde ich auch nicht. Dafür ist das ja nicht gedacht.

      2. Ich dachte ja zum Beispiel erst, als ich mich beworben habe, das man 3 x 10 Bücher bekommt! Also 3 Titel und nicht 1 x 30! So ist es natürlich schwer, 30 gleiche Bücher zu verschenken! Jeder hat ja nen anderen Geschmack…

    2. Ich werde sie definitiv NICHT zu geld machen, aber 10 Stück zu tauschen, finde ich nicht schlimm, weil alle 30 werde ich eh nicht los, leider! Hab dafür das „falsche“ buch bekommen…

      1. Ja genau so sehe ich das auch. Ich wüsste auch keine 30 Leute, die ich beschenken könnte. Verkaufen tue ich meine Bücher nicht.

    3. Hallo Katinka,
      ich kann deine Zweifel verstehen. Ich muss dazu aber sagen, dass jeder ja nur einen Teil seiner Bücher tauscht und das jemand verkauft kann ich mir nicht vorstellen.
      Jeder hat 30 Bücher bekommen, das reicht um viele zu verschenken und auch zum tauschen denke ich.
      LG

    4. Ich werde auch keins meiner Bücher zu Geld machen und wenn das hier jemand vor hätte , könnte er ja auch direkt die kompletten 30 Bücher verkaufen und müsste sich nicht erst die Mühe machen hier jemanden zum tauschen zu finden 😉 Ich denke wir freuen uns alle hier Leute zu finden mit denen wir unsere Freude teilen können und. Ich muss sagen, dass ich kaum Leute kenne denen ich durch dieses Buch die Freude am lesen näher bringen kann, weil diese Personen alle schon gerne lesen. Die Bücher die ich nicht tausche und das ist der Großteil verschenke ich z.B. an meinen Postboten ,weil der ja immer alles schleppen muss, an das Altenheim wo mein Großvater drin wohnt und natürlich an Freunde Bekannte 🙂

  22. Hallo ihr lieben,
    ich hab da auch mitgemacht und den Schneemann bekommen.
    Also wer mag ich tausche auch gerne :-))
    LG,
    Danny

  23. Ich würd auch tauschen, habe diverse Bücher im Tauschangebot, wenn du mir sagst was du gern lesen magst, dann können wir gern tauschen (Thriller, historische Romane, Romane, Witziges?) LG
    Sabrina

    PS. Bei Interesse schick mir doch einfach eine Mail

    1. Hallo Nicole … hast Du noch Lust, „Schneewittchen muss sterben“ zu tauschen? Ich hätte „Schuld“ von F.v.Schirach.

      Viele Grüße,
      Regine

      1. Meldest du dich bei mir über Email und schickst mir deine Adresse. Werde dir auch gleich antworten

      1. Auch super gerne! Tauschen wir erstmal Mail Adressen, damit wir uns unsere Postadressen schicken können oder wie wollen wir’s machen?!

      2. Ja super gerne. Weiß nur gerade nicht, wie man an die Email-Adresse kommt, ohne sie gleich öffentlich zu machen. Wenn du es weißt melde dich bei mir

  24. Hi,
    ich habe die Aktion wohl verpasst, könnte mir jemand vielleicht ein interessantes Buch zukommen lassen? Meine Schwester und meine Freundinn lesen unheimlich gern und habe vorhin schon ärger bekommen, dass ich diese Aktion verpasst habe.

    Wäre sehr nett.

    Einfach per E-Mail melden:

    f_kohnke@yahoo.de

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Get in touch

Name*
Email*
Message
0 of 350