Schlagwort: Buchvorstellungen

LAYERS – Die Wahrheit ist vielschichtig von Ursula Poznanski

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich in letzter Zeit nicht sehr häufig zum Lesen komme. Im Auto höre ich mir sehr gerne Hörbücher an, bei einer Stunde Autofahrt am Tag (manchmal auch mehr) schaffe ich ein Buch pro Woche. Wobei ich an schönen Sommertagen dann doch lieber Musik höre, als einen düsteren Krimi :-)

Aber was gibt es Schöneres als an einem lauen Sommerabend gemütlich im Garten ein Buch zu lesen. Nein kein Ebook, sondern ein richtiges Buch zum anfassen und riechen. Buchliebhaber wissen was ich meine oder? Heute stelle ich Ech ganz exklusiv das Buch „LAYERS – Die Wahrheit ist vielschichtig“ von Ursula Poznanski vor. Es erscheint am 17.08.2015 im Loewe Verlag.  Weiterlesen

Antonio Hill – Der Sommer der toten Puppen

Einen Tag nach meiner Heimreise aus Thailand ist der Welttag des Buches gestartet, da das zeitlich alles sehr knapp war, habe ich ein Taschenbuch aus meiner eigenen „Bibliothek“ verlost. Letzte Woche erreichte mich aber noch ein Päckchen vom Verlag Suhrkamp. Mir wurde ein Buch zugeschickt, welches ich auch noch an Euch verlosen darf. Leider nicht mehr passend zu der eigentlichen Aktion „Blogger schenken Lesefreude“, aber für die Leseratten unter Euch, ist der Zeitpunkt der Verlosung sicher nicht ganz so relevant.

Ehrlich gesagt, bin ich auf den kommenden Gewinner dieser Aktion ziemlich neidisch, da der Roman „Der Sommer der toten Puppen“ von Antonio Hill genau in mein Beuteschema passt und ich es auch sehr gerne gelesen hätte. Vielleicht werde ich es mir bei Zeiten dann auch noch selber kaufen :-)  Weiterlesen

Von Mädchen – für Mädchen! Das Girl:IT Willkommenspaket

Dieses Mal durfte meine Tochter testen und das ist natürlich immer etwas ganz besonderes für sie. Meine Tochter ist 10 Jahre und interessiert sich schon sehr für meinen Blog und was da alles so drum herum dazu gehört. Sie möchte am liebsten immer alle Pakete öffnen und auch viele Produkte probiert sie gerne mit aus, derzeit ein typisches Mädchen-Mama-Kind :-)

Wir waren daher sehr erfreut, dass wir über die Netmoms am Produkttest vom Meister Verlag teilnehmen dürfen. Man konnte sich für das Willkommenspaket von Penny Girl oder Girl:IT bewerben. Aufgrund der Beschreibung haben wir uns dann für die jugendlichere Version Girl:IT entschieden, Penny Girl ist eher für jüngere und pferdebegeisterte Mädchen geeignet.

Ich zeuge Euch jetzt erstmal, was unser Willkommenspaket Girl:IT alles enthalten hat und erst im Anschluss möchte ich ein paar Worte zum ganzen Prinzip loswerden. Weiterlesen

Geschenktipp: Feenfuchs und Feuerkuss

Weihnachten naht und ich möchte Euch die nächsten Wochen einige Anregungen für Geschenke mit auf den Weg geben. Ich bin selber auch immer auf der Suche nach Ideen und bin dankbar, wenn ich auf einem Blog oder einer Internetseite etwas Interessantes finde.

Heute möchte ich Euch ein Buch vorstellen, dass es als Taschenbuch und als Version für den Kindle-Reader von Amazon zu bestellen gibt. Der Titel nennt sich Feenfuchs und Feuerkuss und richtet sich an Jugendliche und „junggebliebene Erwachsene“. Autoren dieses Buches sind Lara Kalenborn und Juliane Körner, genannt Lariane Westermann. Weiterlesen

Exklusive Buchreview und Verlosung: LEGEND „Schwelender Sturm“

Ich freue mich jetzt schon wieder ein bißchen auf die kälteren Tage, denn da nehme ich mir wieder etwas mehr Zeit zum lesen. Ich lese zwar auch im Sommer, aber im Herbst und Winter sind es doch ein paar Bücher mehr. In meiner kleinen Büchersammlung sind viele Thriller und Sachbücher zu finden und auch einige Jugendromane.

Heute habe ich mal eine ganz besondere Aktion für Euch! Am 16.09.2013 erscheint das Buch „Schwelender Sturm“ aus der Bestseller-Trilogie von Marie Ju. Schon der erste Band „Fallender Himmel“ hat Jugendliche als auch Erwachsene in seinen Bann gezogen und viele Leser warten nun gespannt auf den neuen Teil.

Schon vor dem offiziellen Verkaufsstart möchte ich Euch einen kleinen Einblick in das neue Buch geben und zusätzlich gibt es beide Bände bei mir zu gewinnen! Weiterlesen

Blogg dein Buch: Kunstdiebe auf der Seeburg

Über Blogg dein Buch haben wir das Kinderbuch „Detektivbüro XY-Kunstdiebe auf der Seeburg“ aus dem Lingen Verlag zur Rezension bekommen.

Das Buch hat 256 Seiten und ein Smartcover (etwas flexibler als ein gebundenes Buch). Kunstdiebe auf der Seeburg richtet sich an Kinder im Alter von 8-12 Jahren. Für Erstleser ist es noch zu viel Text und die Schrift ist zu klein. Richtig verstehen und miträtseln klappt am besten mit mindestens 9 Jahren. Meine Tochter ist gerade genau in diesem Alter und ist eine absolute Leseratte. Sie liest sehr viel und da hatte ich gedacht, wäre dieses Buch genau das richtige für sie.

Die Geschichten drehen sich um Lisa (13Jahre) und Pieris (11Jahre). Die Beiden erleben in 50 Kurzgeschichten jede Menge Abenteuer und müssen dabei kleine Rätsel lösen. In diese Rätsel wird natürlich der Leser eingebunden. Die 50 einzelnen Kapitel bauen aufeinander auf und sind immer mit 3-4 Seiten recht kurz gehalten. Am Ende gibt es dann immer eine Frage zu beantworten, die Auflösung findet man am Ende des Buches. Die Rätsel sind unterschiedlich schwer, sollte aber eigentlich jedes Kind lösen können.

Da freut sich die Mama, ihrer Tochter ein neues spannendes Buch zu schenken und was macht die Tochter? Legt es erstmal zu Seite und schmökert in einem anderen Buch. Hmm, so hatte ich mir das nicht vorgestellt. Ich hatte gedacht, dass gerade die Rätsel ihre Neugierde auf das Buch wecken. Die Kunstdiebe auf der Seeburg wurde daher erst ein paar Tage später angefangen zu lesen. Meine Tochter hat es jedoch nach den ersten drei Kapiteln dann wieder zur Seite gelegt und nicht mehr gelesen. Sie findet die Geschichten langweilig und die Rätsel machen ihr keinen Spaß….Kinder sind in dieser Hinsicht halt ehrlich.

Ich habe mir auch ein paar Kapitel durchgelesen und finde die Geschichte eigentlich ganz nett, aber das zählt bei einem Kinderbuch natürlich nicht. Vielleicht ist es auch eher ein Buch für Jungs…..

Das Buch ist im Lingen Verlag erschienen und kostet dort 2,99 Euro. Vielen Dank an Blogg dein Buch für das Rezensionsexemplar.

Blogg dein Buch – Frauenschuh von Inge Kleinschmidt

Über Blogg dein Buch habe ich mein erstes Buch erhalten, was ich Euch gerne vorstellen möchte.

Frauenschuh von Inge Kleinschmidt

erschienen im Schardtverlag

ISBN 978-3898416177

Broschiert, 148 Seiten

Inhaltsangabe:

„Ich habe noch eine Frau kennengelernt.“ – Susanne und Martin, seit 15 Jahren verheiratet, führen ein geregeltes Leben in einer norddeutschen Kleinstadt. Es ist ein sicheres, harmonisches Leben. Ein wenig eintönig vielleicht. Aber glücklich. Das glaubte Susanne zumindest. Und jetzt hat Martin sich verliebt – in eine weitere Frau. Nicht nur das: Martin will sowohl seine Ehe weiterführen als auch mit einer Freundin zusammen sein. Susanne ist außer sich. Mit einem Schlag scheint ihr ganzes Lebensbild zerstört zu sein. Plötzlich muss Susanne vieles in einem neuen Licht betrachten…“

Das Fazit der Testbiene:

In der Buchhaltung hätte mich das Buch optisch nicht angesprochen, ich finde das Cover etwas altbacken. Daher bin ich froh, dass ich das Buch über Blogg dein Buch lesen durfte. Weiterlesen

Buchvorstellung: Wellensittich entflogen. Farbe egal von Joab Nist

Wellensittich entflogen. Farbe egal

Kennt Ihr die Seite notesofberlin? Ich kannte Sie nicht, bevor ich das Buch „Wellensittich entflogen. Farbe egal“ von Joab Nist gelesen habe.

„Nichts ist lustiger als die Wirklichkeit“

Wellensittich entflogen. Farbe egalAuf notesofberlin werden regelmäßig Fotos von Zetteln oder Aushängen aus Berlin veröffentlicht. Dabei geht es natürlich nicht um die banalen „Ich suche…“ Zettel, sondern um sehr witzige, kreative und teilweise sehr skurrile Sprüche. Der Kulturwissenschaftler Joab Nist hat nun in „Wellensittich entflogen. Farbe egal“ einen Auszug dieser Zettelwirtschaft aus Berlin auf 208 Seiten in Buchform gebracht.

Joab Nist sucht selber nach diesen Zetteln in Berlin, wird aber mittlerweile von ganz viele Personen unterstützt, die ihm immer wieder neue Fotos schicken. Daran sieht man, dass es sich um etwas alltägliches dreht und um was sich manche Menschen Gedanken oder Sorgen machen.

Ich habe mich beim Anschauen und Lesen köstlich amüsiert. Es sind wirklich so witzige Zettel in diesem Buch vorhanden, wo ich mir oft überlegt habe, wieso und mit welchem Hintergrund schreibt jemand so etwas?? Joab Nist hat eine tolle Auswahl aus verschiedenen Themen getroffen!!

Interesse an „Wellensittich entflogen. Farbe egal“? Das Buch ist als Ullstein Taschenbuch erschienen und kostet 9,99 Euro. Ich kann es nur empfehlen, auch als Geschenkidee ist es hervorragend geeignet.

Joab Nist war so freundlich und hat mir ein Exemplar zum Verlosen zur Verfügung gestellt. Wer also dieses tolle Buch gerne mal lesen möchte, sollte hier unter diesem Beitrag einen Kommentar schreiben.

Die Verlosung endet am 23.06. um 18 Uhr, unter allen Kommentaren verlose ich dann das Buch. Teilnahme ab 18 Jahren, seit Ihr jünger benötige ich bei einem Gewinn das Einverständnis des Erziehungsberechtigten.