Dezember 31

Wie du mit Magnetschmuck neben Job und Familie Karriere machen kannst

Woher stammt eigentlich der Aberglaube: Freitag der 13. bringt Unglück?


Freitag, der 13. ist bei uns als DER Unglückstag bekannt. Aber von wo stammt dieser Aberglaube und gibt es Nachweise dafür, dass an einem Freitag, den 13. den Menschen wirklich mehr Unglück widerfährt, als an anderen Wochtag-Zahl-Kombinationen? Was ich herausgefunden habe und was Freitag, der 13. mit dem Thema Schönheit zu tun hat, erfährst du hier.

Woher stammt dieser Aberglaube, gibt es tatsächlich Vorkommnisse, die auf diesen Tag zurückzuführen sind?hat er wirklich einen Einfluss oder ist es nur ein Aberglaube? 

Tatsächlich gibt es an diesen speziellen Tagen keinen nachweisbaren negativen Einfluss auf uns, wie mehrere Studien zeigen, wie zum Beispiel Unfallverzeichnisse.


Von wo kommt dann dieser Aberglaube?

Die Zahl 13 selber hat schon eine spezielle Bewandtnis: Diese galt in der nordisch germanischen Mythologie als Unglückszahl. Man spricht auch bei der Zahl 13 vom „Dutzend des Teufels“.

Der Freitag hat auch eine spezielle Bedeutung: Jesus Christus wurde an einem Freitag gekreuzigt. Seither ist dieser Tag als Karfreitag im christlichen Weltbild verankert.


Wer hat 

Das erste Mal erschien der Begriff „Freitag, der 13.“ im Börsenroman vom Multimillionär Thomas William Lawson im Jahr 1907. Das Buch wurde innert kürzester Zeit in 5 Sprachen übersetzt und auf der ganzen Welt verkauft. Im Buch verwebt der Buchautor einen Börsencrash mit dem Datum. Somit kann man dieses Buch als Erfindung für die Kombination von Freitag, der 13. mit dem Unglück anschauen. 

Seither wurde der Begriff mehr von den Medien als verfluchter Tag in unsere Köpfe gesetzt als das es tatsächlich Geschehnisse gab. Auch verschiedene Filme mit dem Namen setzten das Böse mit dem Tag in Verbindung.

Hinzu kommt, dass tatsächlich der grosse Börsencrash in Amerika im Jahre 1929 am besagten Datum geschah, wie das an vielen Orten umschrieben wird. Das ist jedoch falsch, da der Crash bereits am Donnerstag stattfand und durch die Zeitverschiebung bei uns in Europa auf den Freitag, den 13. Mai 1929 fiel.

In Deutschland gab es 2 Jahre zuvor auch einen Börsencrash, welcher auf einen 13. fiel. Jedoch schenkt man diesem Ereignis nicht allzu viel Aufmerksamkeit.

Es wird aber auch so sein, dass an vielen Freitagen, die an einem 13. waren, nichts ausserordentliches passiert ist und der Alltag der Menschen sich genauso abspielte wie an einem anderen Tag oder an einem anderen Datum.

Unglückszahl 13 existiert auch in der nordischen Mythologie

Nachdem Gott Loki als 13. in Walhalla auftaucht, stirbt Baldur, der Gott der Schönheit. Über die Erde legt sich Dunkelheit.


Die Geschäftspartner von ENERGETIX Bingen* kommen aus den unterschiedlichsten Berufen und gehören verschiedensten Altersgruppen an. Egal ob es sich um Einsteiger in den Direktvertrieb handelt oder bereits erfahrene Profis der Branche. Diejenigen die neu dazu kommen sind begeistert von Magnetschmuck und natürlich auch von den Verdienstmöglichkeiten und beruflichen Perspektiven, die sich mit Magnetschmuck neben Job und Familie bieten.

Eine Geschäftspartnerin, die mir wegen ihrer positiven Art und ihrer riesen Begeisterung für das Magnetschmuck Business aufgefallen ist, stelle ich dir hier vor.

Bestenliste November 2019: Gratulation an Doris Klotz!

Jeden Monat werden bei ENERGETIX Bingen in der Bestenliste Geschäftspartner vorgestellt, die mit ihren Teams besonders hohe Umsätze erziehlt haben. Das motiviert und zeigt auf, was möglich ist. Ihre Tipps und Erfahrungen sind wertvoll für alle. Im November in der Bestenliste mit dabei ist Doris Klotz.

Doris ist 55,
seit Mai 2016 bei ENERGETIX mit dabei, verheiratet,
hat 2 Kinder,
2 Enkel und ist eine richtige Powerfrau.

Jetzt in der Adventszeit ist Doris mit ihrem Stand an Weihnachtsmärkten unterwegs und sie organisiert für bereits bestehende Kunden ein Weihnachts-Shopping bei ihr zu Hause. Nach der Weihnachtszeit im Januar geht es dann weiter mit Home-Partys und sie plant gemeinsam mit ihrem Team einen grösseren Team-Event.

Magnetschmuck

Drei Fragen, drei Antworten

Aus einem Interview Doris Klotz mit ENERGETIX


ENERGETIX: Womit begeisterst du Neueinsteiger für das ENERGETIX Geschäft?

Doris Klotz: „Ganz einfach: Mit ENERGETIX! Wir haben das tollste Produkt, die tollste Firma, ein tolles Auto und so viele tolle Rückmeldungen von Kunden. Ich habe noch nie so einfach und mit so viel Spaß mein Geld verdient und das mit wenig Aufwand und ohne Druck. Das mache ich mir immer wieder bewusst, denn diese Begeisterung möchte ich nicht verlieren.

ENERGETIX: Nimmst du am aktuellen Trainingsreisen-Wettbewerb teil und wenn ja, welche Reise strebst du an?

Doris Klotz: „Dieses Jahr war ich zwei Mal mit auf den Reisen und es war unbeschreiblich schön. Wer einmal dabei war, möchte auch wieder mit. Der Amazonas wird wohl etwas knapp werden, aber auf die Reise ins Baskenland (ich liebe Spanien) komme ich gerne mit.“

ENERGETIX: Wie beurteilst du die Vereinbarkeit von ENERGETIX mit dem Familienleben?

Doris Klotz: „Meine Familie wird für mich immer das Wichtigste im Leben sein. Was mich so begeistert ist, dass ich, trotz meiner Parties, genügend Zeit für meine Kinder und Enkelkinder habe, mit meinem Mann campen gehen kann (denn ich gebe mir so viel Urlaub, wie ich möchte) und trotzdem mit ENERGETIX den ein oder anderen Erfolg feiern kann. Für mich der beste Job der Welt!“

Du möchtest mehr über Magentschuck erfahren oder kannst dir sogar vorstellen auch in dieses Business einzusteigen? Dann ist der nächste Schritt, Doris Klotz kennenzulernen. Wo Doris gerade ihren Stand hat, erfährst du auf ihrer Facebook – Seite.


*Dieser Beitrag wurde nicht gesponsert. Ich trage selbst seit Jahren Magnetschmuck und liebe insbesondere die Kollektionen von ENERGETIX. Da ich zudem selbst im Network Marketing tätig bin, unterstütze ich sehr gerne Kolleginnen aus anderen Geschäften der Branche.


Tags

Magnetschmuck, Magnetschmuck Armbänder, Nebenjob, Network Marketing


You may also like

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Get in touch

Name*
Email*
Message
0 of 350
Datenschutz
, Inhaber: Alexandra Ledermann (Firmensitz: Schweiz), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: Alexandra Ledermann (Firmensitz: Schweiz), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.