Oktober 4

Imbue – die vegane Haarpflege für Locken

Woher stammt eigentlich der Aberglaube: Freitag der 13. bringt Unglück?


Freitag, der 13. ist bei uns als DER Unglückstag bekannt. Aber von wo stammt dieser Aberglaube und gibt es Nachweise dafür, dass an einem Freitag, den 13. den Menschen wirklich mehr Unglück widerfährt, als an anderen Wochtag-Zahl-Kombinationen? Was ich herausgefunden habe und was Freitag, der 13. mit dem Thema Schönheit zu tun hat, erfährst du hier.

Woher stammt dieser Aberglaube, gibt es tatsächlich Vorkommnisse, die auf diesen Tag zurückzuführen sind?hat er wirklich einen Einfluss oder ist es nur ein Aberglaube? 

Tatsächlich gibt es an diesen speziellen Tagen keinen nachweisbaren negativen Einfluss auf uns, wie mehrere Studien zeigen, wie zum Beispiel Unfallverzeichnisse.


Von wo kommt dann dieser Aberglaube?

Die Zahl 13 selber hat schon eine spezielle Bewandtnis: Diese galt in der nordisch germanischen Mythologie als Unglückszahl. Man spricht auch bei der Zahl 13 vom „Dutzend des Teufels“.

Der Freitag hat auch eine spezielle Bedeutung: Jesus Christus wurde an einem Freitag gekreuzigt. Seither ist dieser Tag als Karfreitag im christlichen Weltbild verankert.


Wer hat 

Das erste Mal erschien der Begriff „Freitag, der 13.“ im Börsenroman vom Multimillionär Thomas William Lawson im Jahr 1907. Das Buch wurde innert kürzester Zeit in 5 Sprachen übersetzt und auf der ganzen Welt verkauft. Im Buch verwebt der Buchautor einen Börsencrash mit dem Datum. Somit kann man dieses Buch als Erfindung für die Kombination von Freitag, der 13. mit dem Unglück anschauen. 

Seither wurde der Begriff mehr von den Medien als verfluchter Tag in unsere Köpfe gesetzt als das es tatsächlich Geschehnisse gab. Auch verschiedene Filme mit dem Namen setzten das Böse mit dem Tag in Verbindung.

Hinzu kommt, dass tatsächlich der grosse Börsencrash in Amerika im Jahre 1929 am besagten Datum geschah, wie das an vielen Orten umschrieben wird. Das ist jedoch falsch, da der Crash bereits am Donnerstag stattfand und durch die Zeitverschiebung bei uns in Europa auf den Freitag, den 13. Mai 1929 fiel.

In Deutschland gab es 2 Jahre zuvor auch einen Börsencrash, welcher auf einen 13. fiel. Jedoch schenkt man diesem Ereignis nicht allzu viel Aufmerksamkeit.

Es wird aber auch so sein, dass an vielen Freitagen, die an einem 13. waren, nichts ausserordentliches passiert ist und der Alltag der Menschen sich genauso abspielte wie an einem anderen Tag oder an einem anderen Datum.

Unglückszahl 13 existiert auch in der nordischen Mythologie

Nachdem Gott Loki als 13. in Walhalla auftaucht, stirbt Baldur, der Gott der Schönheit. Über die Erde legt sich Dunkelheit.


*Anzeige* Locken und wellige Haare brauchen eine besondere Pflege, damit die Sprungkraft optimal zur Geltung kommt und die Haare gepflegt aussehen. Bekommen lockige Haare nämlich zu wenig oder eine unpassende Pflege, sehen sie schnell trocken und teilweise sogar leicht zerzaust aus.

Die Marke Imbue hat sich auf Lockenpflege spezialisiert und eine tolle Produktreihe entwickelt.

Die brandneue vegane Haarpflegeserie Imbue wurde eigens dazu entwickelt, dass Locken sich vollends entfalten und in ihrer ganzen Pracht erstrahlen zu können! Schluss mit Locken-Frust und Kleinkrieg mit eigenwilligen Locken. Imbue gibt Locken das Selbstbewusstsein, das sie verdienen!

Eine tolle Hilfe – der Guide für deine Locken

Ein zentraler Punkt ist dabei, dich mit deinem Lockentyp und deiner Haardichte auseinanderzusetzen. Anhand dieser Erkenntnisse kannst du dich dann auf die Suche nach dem am besten geeigneten Produkt begeben. Imbue bietet dazu auf ihrer Homepage eine tolle Hilfe, den Lockenguide, an. Die Einordnung, welcher Lockentyp man ist, fällt durch die detaillierte Beschreibung dann deutlich leichter.

Der Lockenguide von Imbue hilft bei der Suche nach dem richtigen Lockentyp

Die Imbue Produkte sind für richtige Locken bis hin zur starken Naturkrause gedacht. Natürlich kannst Du auch wellige Haare mit den Produkten pflegen.

Aufgebaut ist die Pflegeserie mit einem super einfachen Zahlen-Prinzip:

  1. Reinigung
  2. Pflegen
  3. Locken
  4. Finish
Imbue Haarpflege für Locken

Step 2 & 3 sind grundsätzlich ähnliche Produkte. Da man aber aus jedem Bereich ein Produkt verwenden kann, sind die Produkte optimal aufeinander abgestimmt und die Haare werden nicht überpflegt.

Auf jedem Produkt findet man eine Angabe, für welchen Lockentyp es geeignet ist. Die meisten Produkte sind allerdings wahre Allrounder und sind für mehrere Lockentypen zu verwenden.

Die Produkte von Imbue haben tolle Eigenschaften:

  • Keine Silikone auf Ölbasis
  • Keine Parabene
  • Keine austrocknenden Alkohole
  • Keine Mineralöle oder Wachse

Die Imbue Haarpflege ist zu 100% vegan, in Flaschen aus 100% recyceltem Plastik verpackt und wird in nachhaltigem Verpackungsmaterial verschickt.

Entwickelt wurde die Imbue Haarpflege von Michelle Sultan, Expertin für Locken und Afro Hair. Sie steht für echte Lockenpower und die magischen Hände hinter vielen Promi-Stylings wie z.B.  Mel B, Jennifer Hudson und Alesha Dixon sowie der Band von Beyoncé auf ihrer Europatournee. 

Meine Erfahrungen mit der Imbue Lockenpflege

Ich habe von den Konsumgöttinnen eine tolle Auswahl an Produkten erhalten und bin schon fleißig dabei, sie auszuprobieren. Bei einer Haarpflege ist es aber immer wichtig, langfristig die Veränderung der Haarstruktur zu vergleichen. Es dauert immer eine Weile, bis sich die Haare auf eine neue Haarpflege umgestellt haben.

Imbue Haarpflege für Locken

Mein erster und auch zweiter Eindruck ist bislang aber absolut positiv. Wir testen zu zweit 🙂 . Ich habe eine ganz leichte Naturlocke, meine 17-jährige Tochter hingegen hat 3b Locken, also schon eine deutlich stärkere Lockenform. Schaut also nochmal in 3-4 Wochen hier rein, dann gibt es das endgültige Fazit.

Preislich liegen die Imbue Produkte zwischen Drogerie und Friseurbedarf, sie kosten zwischen 10,99 und 17,99 Euro.

https://www.imbue.de/collections/all

Tags


You may also like

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Get in touch

Name*
Email*
Message
0 of 350
Datenschutz
, Inhaber: Alexandra Ledermann (Firmensitz: Schweiz), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: Alexandra Ledermann (Firmensitz: Schweiz), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.