Kategorie: Bücherliebe

Happy, happy to me… Geheimnisse der Skandinavier für Glück und innere Balance.

Glück

Mein Geburtstag ist gleichzeitig auch immer ein Tag der Selbstreflexion. Was lief im letzten Jahr gut, was weniger, welche Ziele habe ich erreicht, welche nicht und woran lag das und schliesslich lege ich für mich selbst fest, an welchem Punkt ich einem Jahr stehen will. Mein Geburtstag ist immer kurz vor Weihnachten. In dem ganzen Trubel einen Moment der Stille und Ruhe zu finden, um sich und die eigene Stimme hören zu können, ist nicht immer einfach. 

Dieses Jahr haben mich meine Erinnerungen zurückgeführt, zu einer Reise, die ich vor etwas mehr als einem Jahr angetreten habe. Meine beiden Reisedestinationen waren Dänemark und Südschweden. Es war Herbst und das Wetter vor Ort war, sagen wir mal es war «skandivanisch». Sprich, es hat unaufhörlich geregnet. Trotz des gewöhnungsbedürftigen Wetters war ich in diesen paar Tagen so glücklich, wie schon lange nicht mehr. Zu diesem Glücksgefühl beigetragen haben sicherlich viele Faktoren, von einigen will ich dir erzählen, vielleicht kannst das eine oder andere für dich rausnehmen. Na dann, mach es dir mal so richtig kuschlig, mit deinem Lieblingsgetränk und irgendwo sollte eine Kerze brennen. Bereit? Dann los:

Weiterlesen

Kinderbücher kostenlos downloaden oder bestellen

Gemeinsam mit Kindern die (Um-)Welt entdecken!

Das ist doch mal eine schöne Aktion. Auf der Internetseite des Umweltbundesamtes kann eine ganze Serie an unterhaltsamen und lehrreichen Sachbüchern für Kinder rund um die Themen Wasser, Luft und Umwelt entweder runtergeladen oder teilweise auch per kostenlosem Postversandt bestellt werden.

Enthalten sind lustige und spannende Geschichten, es können Rätsel gelöst werden oder Bastelideen ausprobiert und einzeln ausgedruckt werden.

  1. Leo und Polly Pop in Arktis und Antarktis
  2. Leo und Polly Pop gehen in die Luft
  3. Leo und Polly Pop auf den Spuren des Abfalls
  4. Mal- und Ratebuch Antarktis
  5. Klimafieber, Geschichten, Rätsel und Fragen rund um das Klima – Wecke den Klimaprofi in dir!
  6. PIWI und die Plastiksuppe
  7. Pia, Alex und das Klimaprojekt
  8. Auf Großer Fahrt
  9. Klimarätsel
  10. Fridolin der Regenwurm

Wir haben ganz viel Spass mit den Inhalten und meine Jungs werden auf eine gute Art und Weise nebenbei für die Themen des Umweltschutzes sensibilisiert. Echt cool!

Ragdoll. Dein letzter Tag | Krimi von Daniel Cole

Anzeige | Es gibt Bücher die so spannend geschrieben sind, dass ich sie nicht unbedingt vor dem Einschlafen lesen sollte. Der Krimi Ragdoll. Dein letzter Tag von Daniel Cole gehört ganz sicher zu genau dieser Art von Büchern. Ich finde es immer wieder erstaunlich, wie ein Buch mich viel mehr fesseln kann als ein Film.

Detective William Oliver Layton-Fawkes, kurz genannt Wolf, ist einem Serienkiller auf der Spur. Er ist nach seiner Suspendierung wieder in den Dienst bei der Londoner Polizei zurückgekehrt und hat es nun mit einem ganz speziellen Fall zu tun.  Weiterlesen

LAYERS – Die Wahrheit ist vielschichtig von Ursula Poznanski

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich in letzter Zeit nicht sehr häufig zum Lesen komme. Im Auto höre ich mir sehr gerne Hörbücher an, bei einer Stunde Autofahrt am Tag (manchmal auch mehr) schaffe ich ein Buch pro Woche. Wobei ich an schönen Sommertagen dann doch lieber Musik höre, als einen düsteren Krimi :-)

Aber was gibt es Schöneres als an einem lauen Sommerabend gemütlich im Garten ein Buch zu lesen. Nein kein Ebook, sondern ein richtiges Buch zum anfassen und riechen. Buchliebhaber wissen was ich meine oder? Heute stelle ich Ech ganz exklusiv das Buch „LAYERS – Die Wahrheit ist vielschichtig“ von Ursula Poznanski vor. Es erscheint am 17.08.2015 im Loewe Verlag.  Weiterlesen

Das Jugendbuch Changers von Kosmos im Test

„Weißt Du, wer du morgen bist?

Mit dieser geheimnisvollen Frage wird man in die Welt der Changers entführt. Ein Changer kann viermal seine Identität wechseln, bevor er sich endgültig für eine entscheiden muss. Im ersten Band der Tetralogie Changers von Kosmos geht es um den 14-jährigen Ethan. Am ersten Highschooltag erwacht dieser plötzlich als junges blondes Mädchen namens Drew. Weiterlesen

Peter Wittkamps Buch „Die fünf schlechtesten Antworten auf Ich liebe Dich!“

9783462045512_5Heute stelle ich Euch mal wieder ein Buch vor, dass ich in der letzten Woche gelesen habe. Naja es ist nicht wirklich ein Buch, sondern eher eine kurzweilige Lektüre, ein Sachbuch oder vielleicht auch ein Ratgeber. Die fünf schlechtesten Antworten auf „Ich liebe Dich“ ist von Peter Wittkamp im Kiwi Verlag erschienen und ist seit dem 15. Mai im Buchladen erhältlich.

Auf insgesamt 197 Seiten werden die Lachmuskeln ordentlich trainiert und das auf eine ganz liebevolle, kreative und äußerst humorvolle Weise. Jede Seite ist anders aufgebaut, neben verschiedenen Farben muss man manchmal das Buch entsprechend drehen, um es lesen zu können. Euch erwarten jedoch keine langen Texte oder eine ganze Geschichte, nein hier geht es um kurzweilige Anekdoten, Sprüche oder Aufzählungen.  Weiterlesen

Antonio Hill – Der Sommer der toten Puppen

Einen Tag nach meiner Heimreise aus Thailand ist der Welttag des Buches gestartet, da das zeitlich alles sehr knapp war, habe ich ein Taschenbuch aus meiner eigenen „Bibliothek“ verlost. Letzte Woche erreichte mich aber noch ein Päckchen vom Verlag Suhrkamp. Mir wurde ein Buch zugeschickt, welches ich auch noch an Euch verlosen darf. Leider nicht mehr passend zu der eigentlichen Aktion „Blogger schenken Lesefreude“, aber für die Leseratten unter Euch, ist der Zeitpunkt der Verlosung sicher nicht ganz so relevant.

Ehrlich gesagt, bin ich auf den kommenden Gewinner dieser Aktion ziemlich neidisch, da der Roman „Der Sommer der toten Puppen“ von Antonio Hill genau in mein Beuteschema passt und ich es auch sehr gerne gelesen hätte. Vielleicht werde ich es mir bei Zeiten dann auch noch selber kaufen :-)  Weiterlesen

Blogger schenken Lesefreude – Testbiene macht mit

Wie bereits im letzten Jahr, mache ich auch in 2014 wieder bei der tollen Aktion „Blogger schenken Lesefreude“ mit. Ich muss allerdings zugeben, dass ich mich terminlich da etwas übernommen habe, da ich ja gestern Abend erst aus dem Urlaub gekommen bin und das ganze leider gar nicht wirklich vorbereiten konnte.

Eigentlich wollte ich mich an ein paar Verlage wenden, mit denen ich bereits in der Vergangenheit zusammenarbeitet habe, aber das habe ich leider vorher alles nicht mehr geschafft und nun ist es zu spät.

Da ich aber trotzdem irgendwie am Welttag des Buches mitmachen möchte, habe ich eines aus meinem eigenen Bücherregal ausgesucht :-) Weiterlesen