Juli 1

ANR Das meistverkaufte Anti-Aging Serum der Welt

0  comments

Woher stammt eigentlich der Aberglaube: Freitag der 13. bringt Unglück?


Freitag, der 13. ist bei uns als DER Unglückstag bekannt. Aber von wo stammt dieser Aberglaube und gibt es Nachweise dafür, dass an einem Freitag, den 13. den Menschen wirklich mehr Unglück widerfährt, als an anderen Wochtag-Zahl-Kombinationen? Was ich herausgefunden habe und was Freitag, der 13. mit dem Thema Schönheit zu tun hat, erfährst du hier.

Woher stammt dieser Aberglaube, gibt es tatsächlich Vorkommnisse, die auf diesen Tag zurückzuführen sind?hat er wirklich einen Einfluss oder ist es nur ein Aberglaube? 

Tatsächlich gibt es an diesen speziellen Tagen keinen nachweisbaren negativen Einfluss auf uns, wie mehrere Studien zeigen, wie zum Beispiel Unfallverzeichnisse.


Von wo kommt dann dieser Aberglaube?

Die Zahl 13 selber hat schon eine spezielle Bewandtnis: Diese galt in der nordisch germanischen Mythologie als Unglückszahl. Man spricht auch bei der Zahl 13 vom „Dutzend des Teufels“.

Der Freitag hat auch eine spezielle Bedeutung: Jesus Christus wurde an einem Freitag gekreuzigt. Seither ist dieser Tag als Karfreitag im christlichen Weltbild verankert.


Wer hat 

Das erste Mal erschien der Begriff „Freitag, der 13.“ im Börsenroman vom Multimillionär Thomas William Lawson im Jahr 1907. Das Buch wurde innert kürzester Zeit in 5 Sprachen übersetzt und auf der ganzen Welt verkauft. Im Buch verwebt der Buchautor einen Börsencrash mit dem Datum. Somit kann man dieses Buch als Erfindung für die Kombination von Freitag, der 13. mit dem Unglück anschauen. 

Seither wurde der Begriff mehr von den Medien als verfluchter Tag in unsere Köpfe gesetzt als das es tatsächlich Geschehnisse gab. Auch verschiedene Filme mit dem Namen setzten das Böse mit dem Tag in Verbindung.

Hinzu kommt, dass tatsächlich der grosse Börsencrash in Amerika im Jahre 1929 am besagten Datum geschah, wie das an vielen Orten umschrieben wird. Das ist jedoch falsch, da der Crash bereits am Donnerstag stattfand und durch die Zeitverschiebung bei uns in Europa auf den Freitag, den 13. Mai 1929 fiel.

In Deutschland gab es 2 Jahre zuvor auch einen Börsencrash, welcher auf einen 13. fiel. Jedoch schenkt man diesem Ereignis nicht allzu viel Aufmerksamkeit.

Es wird aber auch so sein, dass an vielen Freitagen, die an einem 13. waren, nichts ausserordentliches passiert ist und der Alltag der Menschen sich genauso abspielte wie an einem anderen Tag oder an einem anderen Datum.

Unglückszahl 13 existiert auch in der nordischen Mythologie

Nachdem Gott Loki als 13. in Walhalla auftaucht, stirbt Baldur, der Gott der Schönheit. Über die Erde legt sich Dunkelheit.


20Jahre40bleiben von Josephine Fairley und Sarah Stacey, erschienen im Jahr 2000. Testsieger in der Rubrik „Erprobt und bewährt“ der blindgetesteten Wundercremes: ANR.

Estée Lauter Advanced Night Repair (kurz ANR) erreicht
8.4 von 10 Punkten

Buchtext: Dieses Serum soll die Haut in der Nacht regenerieren und bei Tag durch die hohe Dosis an Antioxidanzien schützen. Bei Verwendung von ANR als Tagescreme mit oder ohne Feuchtigspflege meinten mehrere Testerinnen, dass das Produkt eine wunderbare Grundierung abgab.

Zudem enthält das Serum beruhigende Extrakte der Kolanuss und andere entzündungshemmende Wirkstoffe, die umweltbedingte Hautirritationen und langfristige Schäden mindern. Mehrere Testerinnen sprachen von einer Besserung als Hals und meinten, dass sie das Produkt kaufen würden.

ANR Pros und Contras der Testerinnen

„Mein Gesicht strahlte und wirkte frischer; schien bei tieferen Falten nicht zu wirken, sehr wohl aber bei feinen Fältchen.“

„Meine Haut strahlte, war glatter und wirkte jünger.
Ich habe das Gefühl, bessern denn je auszusehen; Gesicht und Hals wirken „gebügelt“; nach zwei Monaten wendete ich das Produkt im ganzen Gesicht an, da der Unterschied zu gross wurde.“


(die Testerinnen wurden angewiesen, das Produkt nur auf einer Gesichtshälfte anzuwenden).

Einziger Kritikpunkt (der Test wurde im Jahr 2000 durchgeführt)

„Der Geruch könnte verbessert werden. Wirkt nicht besonders luxuriös.“

Estée Lauder entwickelt in jungen Jahren selbst Pflegeprodukte für die Haut

estee lauder

«Ich habe niemals an Erfolg geglaubt. Ich habe dafür gearbeitet»,

soll Estée Lauder einst gesagt haben. Ihre unglaubliche Karriere begann, als die junge Frau eigene Pflegeprodukte für die Haut entwickelte und diese später in Beauty-Salons und Hotels verkaufte.

Ein Serum, dass sich mit den Jahren den veränderten Bedürfnissen der Haut angepasst hat

Bildquelle @mykel6.rssing.com

1982 – Estée Lauder präsentiert unter dem Namen Night Repair Cellular Recovery Complex ein völlig neuartiges Pflegeprodukt. Die Night-Repair-Originalformel war nicht nur das erste Serum aller Zeiten, sondern auch das erste Hautpflegeprodukt mit Hyaluronsäure.

Bildquelle: Estée Lauder Story

1991 – Knapp zehn Jahre später kam eine überarbeitete Version des Originals auf den Markt: Der Advanced Night Repair Protective Recovery Complex. Die neue Formel mit Antioxidantien sollte dazu beitragen, den natürlichen Erneuerungsprozess der Haut zu fördern und sichtbare Zeichen des Alterns zu reparieren.

1998 – Advanced Night Repair Whitening Recovery Complex wurde nur in Asien veröffentlicht und zielte auf die Probleme der asiatischen Haut ab.

2002 – Advanced Night Repair Eye Recovery Complex wurde lanciert. Die meistverkaufte Formel wurde in eine Gelcreme umgewandelt, um die empfindliche Haut um die Augen zu behandeln, die 40% dünner als der Rest des Gesichts ist. Dieses Augenreparaturprodukt zielt auf Linien, Schwellungen, Trockenheit und Augenringe ab.

Bildquelle: Estée Lauder Story

2007 – Advanced Night Repair Concentrate Recovery Boosting-Behandlung erweitert die Produktlinie. Diese intensive Behandlung wird alle 3-4 Wochen für 21 Nächte angewendet. Die Linie wurde später eingestellt.

2009 – Geburtsstunde des Advanced Night Repair Synchronized Recovery Complex, der über die exklusive Chronolux ™ -Technologie verfügt, die die natürliche Synchronisation von Hautreparatur- und -schutzprozessen genau zum richtigen Zeitpunkt unterstützt.

2012 – wurde eine Flasche in limitierter Auflage vorgestellt, um 30 Jahre Advanced Night Repair zu feiern.

Anfang 2013 – wurde die neue Advanced Night Repair-Augenseruminfusion eingeführt, die das Erscheinungsbild von sichtbaren Schäden in der Vergangenheit um die Augen reduziert und aufgrund ihrer Serumform schnell eindringt.

Das #1 Serum: Pro Minute werden weltweit 8 Flaschen ANR verkauft

Am 29. Juli 2013 wurde die vorherige ANR eingestellt und der Advanced Night Repair Synchronized Recovery Complex II kam in die Regale.

Die neue Formel basiert auf zwei wichtigen Entdeckungen: Reinigung und Schlafmangel beschleunigen das Aussehen des Alterns.

Die neue Formel ANR Synchronized Recovery Complex II mit Patentrechten bis ins Jahr 2033 hat bereits kurz nach der Lancierung schon über 100 Beauty-Awards weltweit gewonnen. Es bekämpft alle Anzeichen der Hautalterung.

Meine Estée Lauder Mini Bar

Bei neuen Produkten, die ich noch nicht kenne, kaufe ich wenn immer möglich zuerst eine Probiergrösse für zuhause. Gut das viele Hersteller mittlerweile einen Teil des Sortimentes in Reisegrösse anbieten.

Natürlich können die Produkte auch im Geschäft getestet werden, – das mache ich allerdings nicht so gerne. Einerseits weil viele Proben oft schon deutlich mitgenommen aussehen, andererseits weil mir am Probierstand die nötige Ruhe zum ausgiebigen Testen fehlt.

Estée Lauder* bietet auf ihrer Webseite Probiergrössen in der Rubrik „Mini Bar“ an. Hier bestelle ich immer wieder mal Samples, zum Testen und zum Mitnehmen auf Reisen. Mit dabei natürlich das Nummer 1 Serum ANR.

ANR
Mini Bar (die Proben im Vergleich zu regulären Grössen)
ANR

ANR – Mein Fazit

ANR ist mein Serum für unterwegs. Ich habe immer eine Reisegrösse in der Handtasche. Das Serum ist äusserst hochwertig und hat eine stark pflegende Wirkung. Die Haut fühlt sich nach dem Auftragen glatter, durchfeuchteter und stärker an.

Besonders jetzt im Sommer verwende ich das Serum nach dem Baden als Sofortpflege bei trockener Haut, allerdings nur als Grundierung. ANR plus Feuchtigkeitspflege ist für meine Haut zuviel an Feuchtigkeit und ich glänze sofort.

Ein weiterer Pluspunkt: ANR ist wirklich äusserst sparsam im Verbrauch. Eine Erbsengrösse des Serums reicht für das ganze Gesicht.

Danke Estée für dieses tolle Produkt und
Happy Birthday!


*ANR habe ich mir selbst gekauft. Es besteht keine Kooperation mit Estée Lauder.


Tags

Anti-Aging, Serum


You may also like

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Get in touch

Name*
Email*
Message
0 of 350
Datenschutz
, Inhaber: Alexandra Ledermann (Firmensitz: Schweiz), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: Alexandra Ledermann (Firmensitz: Schweiz), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.