Mein Ipsy Glam Box Langzeittest

*Ipsy ist eine Beauty Abo Box aus Amerika, die monatlich zum Preis von $10 versandt wird. Im Abo enthalten ist monatlich eine kleine Kosmetiktasche mit jeweils fünf Produktmustern. Die Versandkosten sind innerhalb der Vereinigten Staaten zudem kostenlos. Beim Abo besteht zudem die Möglichkeit, immer mal wieder 1, 2 oder 3 Monat(e) auszulassen oder aber man wählt von vornherein einen 2-Monats-Rhythmus und erhält dann die Abo-Box jeden zweiten Monat (hier ändert sich der Preis allerdings auf $12), sprich im Jahr kostet das Abo $72.

„Die Ipsy Glam Box, beinhaltet eine kleine Kosmetiktasche mit fünf Produkten, zum Probierpreis von $10“

Mir gefiel die Idee monatlich zu einem attraktiven Preis Kosmetikprodukte aus Amerika testen zu können irgendwie. Als ich dann auf der Seite gelesen habe, dass der Wert der Produktmuster aus dem Bereich Hautpflege, Parfüm, Nagelpflege und Make-up, den tatsächlichen Abo Preis bei Weitem übersteigt, habe ich mich auf einen Test eingelassen und mir die Box ein Jahr lang nach Europa liefern lassen.

„Mir gefiel die Idee monatlich zu einem attraktiven Preis Kosmetikprodukte aus Amerika testen zu können“

Meine Erfahrungen mit der Box, den enthaltenen Produkten und ob es sich für mich wirklich gelohnt hat, trotz der Lieferkosten aus USA die Box nach Europa senden zu lassen, das alles ich euch in meiner Serie über die *Ipsy Glam Box.

Ipsy Glam Box

Das Ipsy Beauty Abo Box Erfolgs-Konzept

Mitgründerin von Ipsy war 2011 die Vloggerin Michelle Phan. Ipsy schickt ihren Abonnenten monatlich einen Glam Bag mit einer Mischung aus aus High- und Low-End-Marken, zudem ist jeden Monat mindestens ein Produkt in voller Grösse enthalten, das von Nagellack bis Lippenstift reicht. Von Zeit zu Zeit wird man auch mit Make-up-Tools wie einem Pinsel oder einem Schwamm überrascht.

Der Inhalt der *Ipsy Box wird personalisiert, bei der Neuanmeldung müssen daher erst einige Fragen (Hauttyp, Augenfarbe, Kosmetikmarken die man schon kennt und liebt) beantwortet werden.

IPSY – Beauty Quiz

Zu allen Produkten, die in der Beauty Abo Box enthalten sind, werden auf der Homepage von Ipsy Tipps zur Anwendung publiziert.

Die Inhalte der Boxen können auch rückwirkend eingesehen gesehen werden. Was ich grossartig finde, denn so bekommt man die aktuellen Trends (August 2019: Nude Look und erdig warme Töne) auch mit, auch ohne dass man ein Abo löst. (Sorry, liebe Hersteller ;D).

Gefällt einem ein Produktmuster und möchte man dieses in Originalgrösse nachbestellen, teilt sich dieser Prozess in zwei Bereiche auf: Ipsy-Angebote und Markenangebote. Ipsy-Angebote (Eigenmarken) können auf der Ipsy-Webseite selbst bestellt werden. Das Angebot ist allerdings ziemlich klein und gibt es die Orginalgrössen zu den Samples oft gar nicht. 

„Der Inhalt der Boxen kann auch rückwirkend eingesehen werden, dadurch und durch die vielen Unboxing Video’s auf dem Netz bekommt man die aktuellen Trends auch mit, ohne ein Abo gelöst zu haben.“

Im Glam Bag enthaltene Markenangebote können mit Rabattcodes der Marken selbst auf der firmeneigenen Webseite der jeweiligen Marke bestellt werden. Die Rabatte sind jeweils ziemlich grosszügig und liegen oft zwischen 15 und 20% Rabatt.

Das Ipsy Beauty Abo Box Punktesystem

Es gibt bei Ipsy ein Belohnungsystem mit Punkten. Punkte gesammelt werden können indem man Ipsy in den sozialen Medien verfolgt, Produktbewertungen schreibt, die Ipsy Box weiterempfiehlt oder eine Bewertung der Glam Bag als Ganzes verfasst. Aus diesem Grund werden jeden Monat auch unzählige Unboxing Videos veröffentlicht. Ganz schön clevere Marketingstrategie! *_*

Die erworbenen Punkte können dann für Glam Bags selbst eingelöst werden oder es können zusätzliche Produkte eingekauft werden, die dann mit der nächsten Beauty Abo Box mitgeliefert werden. Ipsy veranstaltet auch mehrmals pro Monat Gewinnspiel, entweder wiederum für eine Glam Bags selbst oder für Preispakete der Marken des Monats. By the Way: Jedes Werbegeschenk hat einen Wert von über 100 US-Dollar.

Erste Pro’s

  1. Die monatlichen Proben werden in einer niedlichen Kosmetiktasche geliefert.
  2. Normalerweise ein bis zwei Produkte in Originalgrösse pro Monat.
  3. Mehrheitlich Make-up-Produkte, die sich an aktuellen Trends orientieren.
  4. Markenprodukte können mit grosszügigen Rabatten nachgekauft werden.
  5. Der Gesamtwert der Tasche übersteigt den von Ihnen gezahlten Preis tatsächlich bei Weitem, insbesondere wenn Produkte in Originalgrösse enthalten sind.
  6. Leicht zu sammelnde Punkte durch Reviews von Beauty-Produkten.

Erste Contra’s

  1. Die Kosmetiktäschchen sind ziemlich klein und häufen sich nach einer Weile. Es gibt zudem leider keine Möglichkeit, sie zu recyceln, ausser sie zu verschenken.
  2. Mitgeliefert werden oft auch Drogerieprodukte, die nicht wirklich „trendy“ sind.
  3. Die meisten Produkte, die ich erhalten habe, befanden sich am unteren Ende des Preisspektrums.
  4. Punkte können nicht direkt für Artikel im Online-Shop eingelöst werden.

Meine Ipsy Boxen vom vergangenen Jahr | Welche Trends sind geblieben?

In den vergangenen Jahren ist mir die Lust danach vergangen, immer allen neuen Trends nachzujagen. Nach wie vor entdecke ich liebend gerne Neues, aber ich schaffe mir nicht mehr immer alles gleich an, um es dann ein halbes Jahr später wieder auszusortieren oder wegzuwerfen, weil die Kosmetik abgelaufen oder die Farbe einfach nicht mehr „in“ ist.

Vielmehr suche ich nach Trends, die ich je nach Anlass immer wieder tragen kann und die zeitlos sind. Die Ipsy Glam Box bietet einem genau das. Obschon auch immer ein, zwei Produkte in Orginalgrösse mit dabei sind, gibt es viele Produktmuster in kleinen Packungen, die sich an den Trends orientieren, ich aber nicht gleich ein Produkt in Orignalgrösse wegwerfen muss, wenn ich den Look doch nicht so mag.

„Ich schaffe mir nicht mehr dauernd die neusten Trends an sondern picke mir diejenigen Sachen heraus, die zeitlos und immer wieder tragbar sind.“

Was bei mir im letzten Jahr so mit dabei war, was ich gelernt habe und welchen Laufsteg-Trend ich in mein persönliches Make-up-Repertoire für festliche Anlässe übernommen habe. Hier geht’s weiter.


*Dies ist ein sogenannter Empfehlungs-Link, wenn du dir auch eine Ipsy-Box bestellst, dann bekomme ich Punkte, die ich für eine Box oder andere Produkte einlösen kann. Für dich ändert sich am Preis deswegen nichts.

-> Wie du dir die Box nach Europa liefern lassen kannst.

About Alexandra

Testerin aus Leidenschaft * Ideenproduzentin * Mama * Bloggerin * Kreative Chaotin * Souverän in komplexen Situation * Naturliebhaberin * humorvoll * glücklich * dankbar *

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.