throwback thursday | Wie BECCA mir jetzt den Frühling rettet.

Es hatte sich bereits früher abgezeichnet aber am Donnerstag, 14. Dezember 2017 war es dann definitv soweit. Wie heisst es immer so schön, man soll aufhören, wenn es am schönsten ist. Das hat sich damals wohl auch *Douglas gedacht. Es hatte sich bereits früher abgezeichnet aber am Donnerstag, 14. Dezember 2017 war es dann definitv soweit. Wie heisst es immer so schön, man soll aufhören, wenn es am schönsten ist. Das hat sich wohl auch Douglas gedacht und nach knapp 27.000 BOBs, 32.600 Originalprodukten und 108.000 Luxusproben, die von vielen Testerinnen liebevoll genannte BOB, zum letzten Mal herausgegeben. Unser allererstes Unboxing der Box of Beauty war im November 2011. Sah damals ganz schön witzig aus ;D.

Das Angebot war an diesem Tag auf 1.000 Stück limitiert. Die ersten 500 Stück wurden damals am Vormittag freigeschaltet, die restlichen 500 Stück am Nachmittag. Die Box of Beauty gab es zu einem Preis von rund 12 Euro. Drin war ein Originalprodukt, welches bereits den Preis der Box bereits überstieg, 4 exklusive Luxusproben und ein 15% Gutschein.

Die BOB ging damals nicht schweigend in der Nacht unter, sondern nochmals mit einem riesen Knall und einem Originalprodukt, welches damals wie heute für einen ultimativen, strahlenden Look sorgt. Die BECCA Fans unter euch erinnern sich sicherlich noch an (trommelwirkbel) den *Shimmering Skin Perfector Pressed Highlighter!

Mich hat dieses Produkt nach einer anstrengenden Nacht („Mama ich kann nicht schlafen“) und einem wichtigen, beruflichen Meeting am Tag danach, schon so manches Mal gerettet  aus sogenannten „ich hab zuwenig geschlafen und meine Haut sieht fahl, blass und abgespannt aus“ Situationen gerettet.  So ähnlich ergeht es mir auch demnächst, wenn die Frühlingssonne lacht, aber mein Teint vom Winter noch fahl und blass erscheint. ;D

Du kennst die Marke Becca und die Highlighter-Palette noch nicht? Dann ist dieser Highlighter in Puderform ist genau das Richtige für dich um die Marke kennen und lieben zu lernen. Die Highlighter von Becca sind meiner Meinung nach absolute Must haves in jeder Schminksammlung. Moonlight ist sehr schön auf heller Haut. Opal ist von der Farbe her goldiger. Anders als bei herkömmlich gepressten Pudern, mischt die einzigartige Formel von BECCA Pigmente mit Liquiden zu einer seidenglatten, ultrakomfortablen Textur. Dadurch wird dieser Highligher sehr farbintensiv und es wird nur wenig Farbe benötigt, um einen einen wunderschönen Glow zu erzielen. Aufgrund der sparsamen Verwendung und der hohen Qualität des Produktes ist der Preis für mich absolut gerechtfertigt.

Werde mir als nächstes den Pearl holen. Keine grossen schimmer Pigmente sondern einfach nur glow, glow, glow Baby! ;D


*Die gekennzeichneten Links sind Affliate-Links. Wenn ihr drauf klickt und etwas bestellt, bekomme ich eine Provision. Auf euren Endpreis hat das aber keinen Einfluss.

About Alexandra

Testerin aus Leidenschaft * Ideenproduzentin * Mama * Bloggerin * Kreative Chaotin * Souverän in komplexen Situation * Naturliebhaberin * humorvoll * glücklich * dankbar *

2 thoughts on “throwback thursday | Wie BECCA mir jetzt den Frühling rettet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.