Hautverjüngung mit Radiofrequenz | Radiva

Im Gespräch mit Donella Cassan (Geprüfte Apparative Kosmetikerin)


Donella Cassan

DONELLA formt Problemzonen zu Lieblingszonen, 100% nachhaltig und natürlich

„Wahre Schönheit kommt von innen – ich vollende sie im Außen mittels Apparativer Kosmetik der neuesten Generation“


Die Radiofrequenz-Therapie

In der Medizin wird Radiofrequenz seit über 70 Jahren erfolgreich eingesetzt. Im Laufe der Zeit hat sich der Einsatzbereich ausgeweitet. Heute findet die Radiofrequenz in der Kosmetik, zum Beispiel zur Behandlung von Cellulite, zur Hautstraffung, zur Faltenbehandlung und zur Körperformung eine gezielte Anwendung und ist eine ideale Alternative zu invasiven Eingriffen.

Sofortige Straffung

Die hautstraffenden Effekte der Radiofrequenz erklären sich durch das Einschleusen von hochfrequentierter Wärme (Hyperthermie) tief in die unteren Hautschichten (Dermis und Subcutis). Dabei werden die Bindegewebsfasern kurzzeitig auf über 45° C erwärmt, ziehen sich als Reaktion zusammen und schwellen an. Dies bewirkt einerseits eine sofortige Straffung (Collagen Shrinking) der Haut und aktiviert andererseits durch natürliche Stimmulation der Fibroblasten (Bindegewebszellen) die Bildung von neuem Kollagen, Elastin und Hyaluron. So verbessert sich fühlbar und sichtbar die Spannkraft des Gewebes, welches sich durch wiederholte Anwendungen in den darauffolgenden Wochen neu und nachhaltig aufbaut.

Das Ergebnis ist eine sichtbare Hautverjüngung. Das Gesicht wird geliftet, Falten werden reduziert und die Haut wird wieder strahlend, straff und prall.  Sanft und 100% natürlich – ohne chirurgische Eingriffe!

Radiofrequenz

Radiofrequenz, – die Radiva-Zeitmaschine

Radiofrequenz

Auf der Haut spürt man ein leichtes Kribbeln


 

Donella, da ich schon öfters bei dir war, weiss ich, dass du stetig an der Verbesserung deiner Treatments arbeitest. Hast du für heute auch etwas Neues?

DONELLA: Tatsächlich habe ich mich bereits seit einiger Zeit nach einem Säure-Peeling umgeschaut, das mit apparativer Kosmetik kombiniert werden kann. Sowohl mit der Radiofrequenz, als auch mit dem Needling. Mit der Mandelsäure habe ich jetzt ein hervorragendes Produkt gefunden. Dieses kann sehr gut vor den apparativen Kosmetikbehandlungen verwendet werden. Die Mandelsäure schält die erste Hautschicht, aber ganz sanft und somit können die Wirkstoffe über die Radiofrequenz oder über das Needling noch besser in die unteren Hautschichten eingearbeitet werden. Nach der Behandlung fühlt sich die Haut dann so sanft und glatt an, wie ein Baby-Popo.

Im Anschluss an das Mandel-Säure-Peeling wird dann noch ein Serum aufgetragen. Das Serum bewirkt, dass die Mimikfalten geglättet werden, hier wird nochmals variiert zwischen einem gelben Serum für Augen- und Stirnfalten und dem rosaroten Serum für die Nabialfalten. Es handelt sich hierbei um Spezialprodukte von summecosmetics, ein junger spanischer Hersteller, der sich darauf spezialisiert hat, Kabinenware herzustellen. Gerade Kombiniationsprodukte, die zusammen mit Radiofrequenz und Needling verwendet werden können, gibt es nur wenig Hersteller, die Topprodukte herstellen. Zu diesen zählt sicherlich Summe Cosmetics. Nach diesen beiden Schritten ist die Haupt nun optimal für die Behandlung mit der Radiofrequenz vorbereitet.

Gibt es noch weitere Produkte, die du während der Behandlung verwendest?

DONELLA: Ja, denn als nächstes wird nun die Radiofrequenzcreme aufgetragen, hier gibt es auch etwas Neues. Die Creme sollte hier eine etwas fettende Creme sein, damit die Radiofrequenz auch geleitet wird. Bis dato habe ich eine ganz normale Radiofrequenz-Creme verwendet, jetzt verwende ich hier aber auch ein neues Produkt von summecosmetics, eine Creme nämlich, die maskenartig aufgebaut ist. Es handelt sich hierbei um eine hochwirksame Hyaluron-Maske, die nun über die Radiofrequenz eingearbeitet wird. Wir haben somit nicht einfach nur das Mittel zum Zweck, sondern wir haben gleichzeitig auch ein sehr hochwertiges Produkt, das zusätzlich einarbeitet wird. Über die Radiofrequenz werden ja auch die Poren geöffnet und die Wirkstoffe können noch besser in die Haut eingeschleust werden. Dies verbessert das Ergebnis nochmals zusätzlich.

Radiofrequenz

Die Haut wird angenehm erwärmt

Du hast ja in im Bereich der apparativen Kosmetik langjährige Erfahrung. Wie gut sind denn die zu erwarteten Ergebnisse mit Radiofrequenz?

DONELLA: Radiofrequenz ist der Goldstandard im Anti-Aging. Es gibt die Behandlung schon relativ lange, kommt wie fast jede Behandlung in der apparativen Kosmetik aus der Medizin. Die Radiofrequenz bewirkt, dass in den unteren Hautschichten das Kollagen sich neu aufbaut. Man kann sich das so vorstellen, dass ab dem 25igsten Lebensjahr wird die Kollagenproduktion nachlassen. Man geht ungefähr von 5% im Jahr aus. Wenn man sich das nun ausrechnet, dann hat sich die Kollagenproduktion mit 50 bereits um über die Hälfte reduziert. In der Folge erschlafft die Haut und dies übrigens nicht nur im Gesicht sondern am ganzen Körper. Mit der erzielten Tiefenwärme der Radiofrequenz wird die Kollagenproduktion wieder angeregt. Das heisst, der Körper produziert wieder vermehrt eigenes Kollagen. Dieser Prozess braucht allerdings Zeit. Deswegen sind bei dieser Behandlung auch mindestens 10 Einheiten notwendig. Am besten im Abstand von einer Woche damit der eigene körperliche Aufbau wieder angekurbelt wird. Je nach Alter und Konstitution sehen die meisten Kunden nach der dritten/vierten Behandlung schon die ersten Ergebnisse. Das erste Kollagen das sich aufbaut im Körper, wir haben nämlich mehrere Kollagenproteine im Körper, wird nach 3 bis 4 Wochen produziert. In den folgende zwei/drei Monaten geht der Prozess dann noch weiter.

Deswegen macht es auch Sinn, nach einem 10er Abo weiterhin alle 4-6 Wochen die Radiofrequenz zu wiederholen, um das Ergebnis langfristig halten zu können. Beim 10er Abo bei Donella ist zudem so, dass in diesem 10er Abo mindestens 3 x eine Needlingbehandlung durchgeführt wird. Die Erfahrung zeigt hier, dass durch diese Kombination von 7 x Radiofrequenz und 3 x Needling das Ergebnis noch zusätzlich verbessert werden kann. Das Mikro-Needling bewirkt auf eine andere Art und Weise ebenfalls auch einen Kollagenaufbau. Durch die sogenannten Mikroverletzungen wird zudem auch das Hautbild verbessert und eignet sich hervorragend für grobporige Haut und auch bei Akne-Narben. Bei Donella ist dies im Package mit dabei. Nebst der Behandlung an sich, ist es zudem wichtig mit hochqualitativen Wirkstoffen zu arbeiten.

Wenn sich jemand nun noch nicht sicher ist, gibt es eine Möglichheit die Behandlung einmalig auszuprobieren?

DONELLA: Ja auf jeden Fall. Bei mir im Studio biete ich für neue Kunden eine Erstbehandlung für EUR 49,00 an. Im ersten Schritt behandle ich dann erst nur eine Seite, damit die Kunden anhand des eigenen Gesichtes den Vorher-Nacher-Effekt sehen können.

Selbstverständlich wird die zweite Gesichtshälfte im Anschluss auch noch behandelt. ;D

Mein Fazit

Seit der ersten Behandlung bei Donella bin ich total begeistert von Radiofrequenz. Am Vormittag vor der Behandlung habe ich mich selbst im Auto fotografiert und im Anschluss daran gleich nochmals. Meine Haut ist nach der Behandlung deutlich aufgepolstert, fühlt sich straffer und fester an und viele der kleinen Fältchen sind verschwunden, was mir insgesamt einfach jedes Mal ein viel frischeres Aussehen verleiht.

Radiofrequenz

Vor der Behandlung

Radiofrequenz

Nach der Behandlung

 

 

 

 

 

 

 

 

Wer noch mehr erfahren möchte, hier gehts weiter zur Internetseite von Donella Cassan.

Beim obigen Bericht handelt es sich um einen nicht gesponserten und unabhängigen Beitrag. 


Welches sind denn so eure liebsten Beauty-Treatments? Es gibt ja mittlerweile soviele verschiedene Behandlungsmöglichkeiten, da finde ich es immer spannend auch von anderen zu erfahren mit was sie gute Erfahrungen gemacht haben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.