Sommer Must Haves für Picknicks, Garten und Balkon

Das Sommer-Zwischentief führte mich diese Woche durch die Gartencenter und Bauhäuser der Region, wo ich mich inspirieren liess, von den aktuell ausgestellten Sommertrends. Einige der Ideen habe ich aufgegriffen und für Euch aufgearbeitet, sodass Ihr diese ganz einfach übers Internet zu Euch nachhause liefern lassen könnt. Schaut mal, was ich alles entdeckt habe:

Super-süsses Garten-Set mit Sonnenblumen-Muster, EUR 13,99

Das Set besteht aus einer Gartenschere, kleinem Rechen und Spaten. Alle Teile sind aus Metall und deswegen handelt es sich bei diesem Set nicht um Kinderspielzeug (insbesondere wegen der scharfen Gartenschere!). Das Set habe ich für eine Freundin gekauft, die gerne gärtnert und sie war echt überrascht und hat sich riesig gefreut. Ein wirklich tolles Geschenk oder Mitbringsel.

Tragbarer Eimer-Grill in weiss oder grün, EUR 10,95

 

Masse:  Ø: 27cm / H: 23cm, Grillfläche: Ø: 25cm

Diese Eimer sind wirklich eine tolle Erfindung. Durch die kompakten Maße und den Griff am Eimer, kann dieser kleine Grill-Helfer überall leicht mit hingenommen werden. Der Grill steht auf Metall-Stativen und es kann dadurch auch von unten Sauerstoff an das Feuer gelangen. Außerdem finde ich, dieses Produkt ist ein echter Hingucker, wenn man draußen die Decke ausbreitet, den Grill aufstellt und loslegt. (Meine Kinder lieben den Grill auch und planen schon ihre eigene Grillparty aber Achtung, der Eimer erhitzt sich während der Nutzung stark.)

Nach einigem recherchieren im Internet habe ich sogar einen Produkttest gefunden. Der Grilleimer war im letzten Jahr der Preis-Leistungs-Sieger 03/2017 bei vergleich.org, Kategorie: Grilleimer. Na dann!;

Bestellt werden kann der Grill in weiss bei dilego.de, die haben übringes auch noch viele andere Modelle, zum Beispiel einen Koffergrill, – auch echt witzig.

Wer eher auf knallgrün steht, für den gibt es das Modell auch auf Amazon.

Neopren-flaschen- oder Dosenkühler, EUR 13,99 / 6,99

Da ich selbst auch tauche und surfe, bin ich nicht an diesem Produkt vorbeigekommen und habe es mir für die anstehenden Ferien in Italien gekauft. Normalerweise schützt einem das Material ja davor im Wasser kalt zu bekommen, hier liegt der Nutzen natürlich genau im Gegenteil, nämlich das kalte Getränk solange wie möglich kalt zu halten. Ganz nebenbei sehen die Tauch- oder Surfanzüge für Flaschen einfach super aus und das „Hallo“ ist gross, wenn die Bierflaschen nicht einfach so, sondern in einem farbigem Neoprenanzug auf den Tisch gestellt werden.

Bei Amazon gibt es von Wommty die Neopren-Kühler im Set für EUR 13,99 passgenau für 330 ml (11,6 oz), in der Größe einer Bierflasche; Hoch: 19,1 cm; Breite: 9 cm. 

Für den Mädels-Bierabend gibt es auch bei Amazon eine Variante für Bier-Dosen (6 Stück für EUR 6,99) natürlich in pink;D.

Picknick-Decke im angesagten Paisley-Muster, EUR 26,67

Gerade in Sommern, wie den unseren sind diese Decken einfach unverzichtbar für jeden Ausflug. Der Boden der Decke besteht aus PE-Folie und auch wenn die Wiese nicht 100% trocken ist, schafft man sich ein kuschliges Plätzchen auf einer Fläche von 142,2 x 147,3 cm. Nach dem Picknick kann die Decke dann zusammengeklappt werden, zu einer tragbaren Tasche, mit Massen von ca. 30,5 x 22,9 cm. Ca. weil ich es selten schaffe, die Decke wieder so zusammen zu falten, wie sie mal war, aber ich bin mir sicher: Ihr da draußen macht das besser!;D

Ab und an steht übrigens in den Produktbeschreibungen, man könne diese Decke auch als Yoga-Matte verwenden. Meine Meinung hierzu: Kann man nicht. Die Decke ist viel zu rutschig und bestenfalls ist darauf noch der „nach unten schauende Hund“ hinzukriegen, für alles andere führt kein Weg dran vorbei, sich nebst der Picknick-Matte auch eine Yoga-Matte anzuschaffen.

Die Decke findet Ihr natürlich auf Amazon.

Hygge Duftkerzen und Garten-Räucherstäbe, ab EUR 19,90

Im letzten Jahr wurde mir eine Reise nach Kopenhagen geschenkt. Eine wunderschöne Stadt, mit wirklich netten Menschen. In Kopenhagen habe ich ein Wort gelernt, das ich erst nicht so richtig einschätzen konnte. Immer wieder wurden mir Orte, Sehenswürdigkeiten, Restaurants oder auch Kaffees empfohlen, weil diese „hygge“ seien. Zu Anfang dachte ich, bei diesem Wort handelt sich um eine Art synonym zum Wort „cool“ oder „in“. Dann an einem sehr (sehr!) verregneten Morgen, als ich in einem dieser „hyggen“ Kaffees bei meinem gefühlt 50igsten Cappuchino sass (Es gibt soviele supertolle Kaffees in Kopenhagen, ich habe noch nie zuvor soviel Kaffee in vier Tagen getruken;D), setzte sich ein offensichtlich frisch verliebtes Pärchen an meinen Tisch. Nach kurzem Small-Talk meinten sie, das Kaffee sei echt „hygge“ – für mich der perfekte Moment, diesem Mysterium auf den Grund zu gehen. Die Dänen verstehen unter dem Wort „Hygge“ was ganz anderes als ich vermutet hatte. Es kann wohl am ehesten mit unserem Wort „Gemütlichkeit“ übersetzt werden, doch dieses Wort deckt bei weitem nicht die Bandbreite von „Hygge“ ab. Falls Ihr mehr über „Hygge“ und was alles darunter zu verstehen ist erfahren wollt, hier gibt’s eine kleine Anleitung zu „Hygge“.

Auch wenn ich das Wort vorher nicht kannte, merkte ich schnell, dass ich wohl so eine Art naturtalent in diesem „Hygge“ war. Fast alles was dazu gehört, mag und lebe ich möglichst oft. Zusammensein mit lieben Menschen, es sich gemütlich machen ohne viel Tam-Tam, einfach zusammen sein, gutes Essen geniessen, mit den passenden Getränke dazu und ganz wichtig, natürlich eine offene Feuerstelle oder Kerzen.

Entschuldigt bitte den Exkurs, jetzt sind wir wieder beim Thema: Kerzen. Kerzen sind für mich und mein Wohlbefinden wichtig und dies sowohl im Winter, als auch im Sommer. Wunderschöne Kerzen in einer guten Qualität in allen Farben, Formen, Düften und den verschiedensten, stylischen Behältnissen stellt das Unternehmen Partylite her. Partylite ist ein Network-Marketing-Unternehmen, mehr zum Unternehmen könnt Ihr hier nachlesen.

Auch wenn Network-Marketing-Unternehmen in Europa leider oft einen schlechten Ruf haben, so gibt es in dieser Branche, soviele begeisterte Menschen, die für die Produkte, die sie vertreiben „brennen“ und deren Augen leuchten, wenn sie einem den neusten Produktkatalog zeigen.

Wer weiss, vielleicht gibt’s ja so jemanden in Eurer Nähe. Wenn Ihr aus dem Sortiment von Partylite etwas bestellten möchtet, dann braucht Ihr eine Beraterin.

Diese findet Ihr hier für Deutschland, hier für Österreich und hier für die Schweiz.

PS: Nein, ich bin keine Partylite-Beraterin und auch keine Partylite-Gastgeberin und möchte auch keine werden, ich mag einfach nur die Kerzen;D.

Jetzt freue ich mich schon sehr auf die nächsten Tage – die ja wieder schöner werden sollen – und das draußen sein und geniessen!

Euch allen von Herzen eine richtig gute Zeit mit ganz viel „Hygge“, eure Testbiene.

 

 

 

 

2 Kommentare

    • Schön, gefallen Sie dir. Das dreiteilige Gartenset ist echt supersüss – kauf ich mir selbst auch noch!;D Ganz liebe Grüsse zurück, Shadownlight

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.