Die neuen ebelin Beauty-Helfer sind bei mir eingezogen

Letzte Woche habe ich Post von DM bekommen. Es gibt einige Neuheiten im Sortiment der Beauty-Helfer von Ebelin, die ich vorab schon ausprobieren durfte. Die neuen Tools sind ab Anfang März in der ebelin Hochglanztheke erhältlich!

6in1 Lidschattenapplikator

1-IMG_8197 1-IMG_8203 1-IMG_8211

Mit dem ebelin Professional 6in1 Lidschattenapplikator kreieren Sie im Handumdrehen ein perfektes Augen-Make-up. Die verschiedenen Applikator-Wechselköpfe ermöglichen sowohl ein großflächiges Auftragen
als auch ein exaktes und punktuelles Akzentuieren.

Der Professional 6in1 Lidschattenapplikator ist vegan. Stück 3,45 Euro

Auf den ersten Blick finde ich dieses Set mit den wechselbaren Applikatoren sehr praktisch. Besonders auf Reisen hat man viele verschiedene Formen mit dabei und braucht nicht das ganze Pinselset mitnehmen. Das Entnehmen der einzelnen Aufsätze ist aber schwieriger als gedacht und man muss aufpassen, dass man den Schaumstoff nicht so stark zieht. Das legt sich aber nach einiger Zeit, weil das Gummi dann etwas nachgibt. Auf- und Abstecken klappt hingegen super.

Präzisions-Lidschattenpinsel

1-IMG_8190 1-Ebelin Pinsel

Der ebelin Professional Präzisions-Lidschattenpinsel eignet sich ideal zum Schattieren des Lids und der Lidfalte. Der speziell spitz zulaufende, festgebundene Rundschnitt des Pinsels ermöglicht sowohl ein präzises Schminken als auch weiches Verblenden von Übergängen.

Der Professional Präzisions-Lidschattenpinsel ist vegan. Stück 2,95 Euro

Dieser Pinsel gefällt mir richtig gut. Die Kunsthaare sind schön geschmeidig und nehmen gut Farbe auf. Man kann sehr präzise den Lidschatten auftragen. Auch nach mehrmaligem Verwenden lösen sich die Haare nicht und der Stiel liegt super in der Hand.

Eyelinerpinsel

1-IMG_8224 1-IMG_8231

Der ebelin Eyelinerpinsel mit speziell geformter, angewinkelter Spitze zaubert einen makellosen und präzisen Lidstrich. Die feinen Nylonhaare nehmen Gel- oder Creme-Eyeliner optimal auf und ermöglichen damit ein einfaches und exaktes Auftragen.

Der ebelin Eyelinerpinsel ist nicht vegan. Stück 2,45 Euro

Mit diesem Pinsel gelingt der Lidstrich fast mühelos. Die gewinkelte Spitze erweist sich als sehr bequem beim Auftragen. Die weichen Nylonhaare laufen spitz zu und kein einziges steht irgendwie ab.

Mini-Kabuki

1-IMG_8212 1-Ebelin Pinsel1

Die weichen und besonders dicht gebundenen Naturhaare des ebelin Mini-Kabukis eignen sich ideal zum Auftragen von losem Puder oder Bronze-Puder. Durch die speziell abgerundeten Haare des Pinsels wird die optimale Menge an Puder aufgenommen und gleichmäßig auf der Haut verteilt.

Der Mini-Kabuki ist nicht vegan. Stück 3,95 Euro

Leider hat mich dieser Pinsel enttäuscht. Er sieht leider sehr billig aus und auch die Haare fühlen sich nicht so schön auf der Haut an. Sehr grob und fast schon ein wenig kratzig. Dazu kommt noch, dass mein Kabuki total viele Haare verliert.

Doppelspitzer

1-IMG_8234 1-Ebelin Pinsel2

Mit dem praktischen Doppelspitzer von ebelin lassen sich dicke und dünne Kosmetikstifte einfach und präzise anspitzen.
Pflege: Die Zwischenräume der Klingen bei Bedarf mit dem kleinen, integrierten Stift reinigen. Stück 1,25 Euro

Ein super Spitzer zu einem wirklich günstigen Preis. Sowohl dünne als auch dicke Stifte lassen sich damit anspitzen und der Abfall wird gleich im Döschen gesammelt. Die Klingen werden bei Bedarf mit dem Mini-Stift gesäubert, der in der Mitte steckt. Der milchige Deckel kann bei Bedarf auch ganz abgenommen werden. Wird der Spitzer nicht benötigt, lassen sich die beiden Öffnungen abdecken. Naja und dann noch die Farbe pink, was will Frau mehr :-)

Auch wenn bei den neuen Beauty-Helfern von Ebelin jetzt keine wirkliche „Überraschung“ dabei war, sind wieder nützliche Tools zu tollen Preisen dabei. Am besten gefällt mir der Lidschattenpinsel aus der Professional Serie. Ein Flop ist für mich der Mini-Kabuki. Die Produkte von Ebelin sind exklusiv bei DM erhältlich.

Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank an Tanja&Arndt

11 Kommentare

  1. Liebe Nina,

    ich hab das Set auch erhalten aber noch nicht getestet. Drum war ich grade sehr gespannt. Also den abgewinkelten Liner-Pinsel werde ich wohl nicht gebrauchen können. Mein Highlight ist hier der Spitzer, denke ich.
    Jaa, Kabukis kennt man eigentlich sehr sehr flauschig aber fest gebunden mit einer runden hübschen Form, dieser ist wirklich nicht so toll.

    Liebe Grüße von Marion

  2. Schade dass der Kabuki so „zerfleddert“ aussieht, ich hätte ihn gern ausprobiert :) Ich mag die Pinsel von Ebelin aus der Professional Reihe sehr gerne, die sind fast immer wirklich toll.

    Liebe Grüße

  3. Petra Kuhlmann

    Ich habe auch kleine Beautyhelfer von Ebelin. Besonders die Lidschattenpinsel und den Anspitzer finde ich gut. Sehr schöner und übersichtlicher Bericht von Dir liebe Testbiene, danke.lg

  4. Huhu Nina,
    der Eyelinerpinsel sieht für mich sehr interessant aus. Ich glaube den werde ich mal ausprobieren. Der Kabuki ist wohl ein Mega-Fail, da ist wohl was schief gelaufen bei der Produktion.
    Viele Grüße
    Anne

    • ganz lieben Dank!

      War gerade auch bei Dir vorbeischauen und habe die tolle Pinselreinigung entdeckt. Werde ich am Wochenende direkt mal ausprobieren :-D

  5. Huch, der Kabubi sieht ja echt etwas abgehalftert aus … da ist der letzte von essence aus der LE definitiv besser.

    Mit Applikatoren kann ich überhaupt nicht schminken – keine Ahnung warum ich die früher so sehr mochte. Heute finde ich die einfach nur mikrig und unpraktisch.

    Du hast aber Recht – der Präzisions-Lidschattenpinsel sieht in der Tat richtig gut aus. Den werde ich mir mal ansehen :)

    • Ich schminke auch nur sehr selten mit Applikatoren. Ich gebe sie meistens an meine Tochter weiter zum üben :-) Aber so für unterwegs finde ich dieses Set wirklich ganz praktisch1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.