UltraSilencer – USGREEN Staubsauger von AEG

Wie oft müsst Ihr bei Euch saugen? Da wir ja einige Haustiere haben, darunter auch unsere beiden haarigen Stubentiger, gehört saugen bei uns zu einer alltäglichen Arbeit im Haushalt. Staubsaugen macht nicht unbedingt Spaß, mit dem richtigen Staubsauger wird die Arbeit jedoch deutlich erleichtert. Die letzten Wochen ist der neue UltraSilencer – USGREEN Staubsauger von AEG durch unser Haus  geflitzt.

„UltraSilencer- das bedeutet eine neue, verbesserte Generation von ultra leisen Staubsaugern für exzellente Reinigungsergebnisse und mit besonders niedrigen Geräuschwerten“ …..das sagt zumindest der Hersteller. Ob mich der Staubsauger überzeugen konnte, erfahrt Ihr nun in meinem Bericht!

UltraSilencer – USGREEN Staubsauger von AEG

Ein technisches Gerät bedeutet wie immer auch einige Fakten:

  • Energieeffizienzklasse (von A bis G): B
  • Durchschnittlicher jährlicher Energieverbrauch (kWh/Jahr): 33.9
  • Teppichreinigungsklasse (von A bis G): C
  • Hartbodenreinigungsklasse (von A bis G): A
  • Staubemissionsklasse (von A bis G): A
  • Schallleistungspegel (in dB): 61, Der leiseste Staubsauger von AEG
  • Hergestellt aus 55 % recyceltem Kunststoff
  • Energiesparer, 50 % Stromersparnis (im Vergleich zu einem 2000 W Staubsauger)
  • Beutelstaubsauger, hervorragende Staubaufnahme, leichte Handhabung
  • AeroPro Silent Bodendüse, inkl. Hartbodendüse
  • Waschbarer Hygiene Filter E12

1-IMG_4956

AEG legt bei diesem UltraSilencer Staubsauger ganz besonderen Wert auf zwei Dinge: Leise und recycelbar. Ein Staubsauger der leise ist, wie soll das eigentlich funktionieren?

Extraleise durch Silent Air Technology™
Silent Air Technology™ – Das aerodynamische Luftfluss-System und weitere technische Details des UltraSilencer reduzieren nicht nur die Geräuschentwicklung, sondern ermöglichen auch eine besonders effiziente Energieausnutzung. Dies sorgt für einen freien Luftfluss und minimiert das Betriebsgeräusch. Gleichzeitig wird eine bessere Saugleistung erzielt.

1-IMG_4960

Nachdem ich das Gerät erhalten habe, wurde erstmal der gesamte Inhalt ausgepackt und begutachtet. Enthalten sind neben dem Staubsauger noch folgendes Zubehör:

  • AeroPro Hartbodendüse
  • AeroPro Silent Bodendüse
  • AeroPro 3in1 Multifunktions-Düse
  • 2 Beutelstaubsauger (einer bereits im Gerät)
  • Bedienungsanleitung

1-IMG_4964

Der Staubsauger ist schnell und einfach zusammengebaut, die einzelnen Teile lassen sich leicht zusammenstecken.

Optisch ist das schwarze Gerät mit dem neon grünen Design auf jeden Fall außergewöhnlich und auch ein wenig Geschmackssache. Durch die glänzende Oberfläche sieht der UltraSilcener sehr wertig und auch ziemlich stylisch aus. Auch das Netzkabel hat die grüne Signalfarbe und schlängelt sich deutlich sichtbar durch die Räume.

1-IMG_4980

Erwähnenswert ist unbedingt auch der ökologische Gedanke, den AEG hier verfolgt:

Der UltraSilencer USGREEN besteht zu 55 % aus recyceltem Kunststoff. Am Ende seiner Lebensdauer kann er zu 92 % recycelt werden. Die Verpackung besteht zu 100 % aus Recyclingmaterial und ist zu 100 % recycelbar.

Dieses UltraSilencer Modell verbraucht im Vergleich zu einem herkömmlichen Staubsauger mit 2000 Watt 50 % weniger Energie und ist dabei genauso leistungsfähig.

Kann denn ein Gerät mit halb so wenig Energie genauso gut saugen? Der Praxistest wird es zeigen!

Am Staubsauger kann man mittels Schieberegler die Saugkraft einstellen, durch einen Luftauslass am Griff kann man diese zusätzlich regeln. Der Griff fällt mir zu Beginn gleich positiv auf, denn er liegt unheimlich gut in der Hand und lässt den Staubsauger gut und bequem bewegen.

1-IMG_5013

Ich stelle die Saugkraft auf maximal und drücke auf die Start-Taste, der Staubsauger brummt los – lauter als ich vermutet habe, aber durchaus leiser als meine bisherigen Geräte. Man kann sich angenehm unterhalten und ich empfinde das Geräusch nicht als störend. Auf der kleinsten Saugstufe hört man den UltraSilcener kaum noch, die Saugleistung ist dann aber auch entsprechend gering.

Hartbodendüse

Hartbodendüse

Für Hartböden wird die AeroPro Hartbodendüse empfohlen, die ich auch als erstes ausprobiere. Die Saugkraft ist allerdings so stark, dass die Düse sich ständig „festsaugt“ und das Saugen wirklich anstregend ist. Schalte ich die Saugleistung runter, habe ich das Problem nicht mehr, die Düse saugt dann aber auch nicht mehr alles weg. Dieses Zubehör ist bei mir leider durchgefallen.

1-IMG_4967

AeroPro Silent Bodendüse

1-IMG_4968

Mit der AeroPro Silent Bodendüse klappt das alles viel besser. Der AEG lässt sich leicht über meine Fliesen und das Laminat bewegen, ohne großen Kraftaufwand wird jedes noch so kleine Körnchen aufgesaugt. Die Düse ist auch wendig genug, um Ecken und Kanten ohne Verrenkungen zu saugen. Nur unter Schränken wird es etwas eng. Bei leichteren Verschmutzungen reicht bei dieser Düse durchaus eine mittlere Saugleistung mit der damit verbundenen leisen Geräuschentwicklung.

Die AeroPro 3in1 Multifunktions-Düse - wandelbar in Polster-, Fugendüse und Möbelpinsel.

Die AeroPro 3in1 Multifunktions-Düse – wandelbar in Polster-, Fugendüse und Möbelpinsel.

Die AeroPro 3in1 Multifunktions-Düse nutze ich zum Absaugen unserer Couch. Natürlich ist diese Düse auch ideal im Auto oder für kleinere und empfindlichere Bereiche.

Gut gefällt mir das lange Kabel, denn mit 12 Meter Radius komme ich in jeden Raum, ohne die Steckdose zu wechseln.

1-IMG_4999

Ungewohnt ist für mich, dass dieser Staubsauger den Schmutz mit Beuteln aufnimmt. Die letzten Jahre hatte ich einen beutellosen Sauger, was ich immer äußerst praktisch fand und man keine Folgekosten hatte. Allerdings war ich positiv überrascht, dass die Beutel gerade mal 1 Euro pro Stück kosten (im 20er Set). Das ist für mich absolut in Ordnung, da man mit einem Beutel wirklich lange auskommt. Ich musste bislang noch nicht wechseln. Die Handhabung erscheint aber wirklich einfach, da man den Beutel einfach nur rausnehmen (sobald die Anzeige aufleuchtet) und entsorgen muss, versiegelt wird er dabei ganz automatisch.

1-IMG_4987

Der Abluftfilter ist waschbar und muss nur selten ausgetauscht werden – erkennbar, wenn der Rahmen des Filters sich grün einfärbt. Der Motorfilter sollte bei jedem 5. Beutel ausgetauscht werden.

1-IMG_4997

Mein Fazit fällt grundsätzlich positiv aus! Der UltraSilencer ist um einiges leiser als vergleichbare Geräte, saugt mit halb so viel Watt aber genauso gut und ist dazu noch zu 92% recycelbar. Mit 249,95 Euro ist die unverbindliche Preisempfehlung angesetzt und liegt damit im mittleren Preissegment der Markenstaubsauger. Wer die Preise etwas vergleicht, wird auch Angebote unter 200 Euro finden.

1-IMG_5011

 Blog-Marketing ad by hallimash

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.