Swiffer XXL Duster Staubmagnet & Komplett-Reinigungssystem

„Das bisschen Haushalt macht sich von allein…. sagt mein Mann“! Wer kennt ihn nicht diesen wunderbaren Song, den sicher viele Frauen gar nicht gerne hören. Ich habe Glück und bin bei uns im Haushalt nur für einen kleinen Teil der Arbeiten zuständig, bin also nicht ganz so Leid geplagt wie vielleicht einige von Euch. Natürlich suche ich trotzdem immer nach kleinen und hilfreichen Helferlein, die die Hausarbeit ein Stück weit angenehmer gestalten.

Von Swiffer habe ich zwei Produkte ausprobiert, den XXL Duster Staubmagnet und das Komplett-Reinigungssystem. Den Standard-Swiffer habe ich schon ganz lange im Gebrauch und möchte darauf auch nicht mehr verzichten, daher war ich sehr gespannt, was die neuen Produkte besser können.

Swiffer XXL Duster Staubmagnet KIT

Der Swiffer Staubmagnet XXL kombiniert die einmalige Reinigungsleistung des Swiffer Staubmagnets für Staub und Tierhaare mit einem Teleskopstab, der sich auf bis zu 90 cm ausziehen lässt. Der flexible Drehkopf kann auf vier verschiedenen Positionen festgestellt werden. Der Swiffer Staubmagnet XXL eignet sich perfekt, um auch niedrige und schwer zu erreichende Stelle wie Deckenventilatoren, Fuß- und Deckenleisten gründlich von Staub zu befreien. Dank der Staubfang-Technologie ist jeder Staubmagnet mit Tausenden von flauschigen und flexiblen Fasern ausgestattet, die über Oberflächen gleiten. Die Fasern sind leicht beschichtet, ziehen den Staub wie ein Magnet an und fangen ihn ein. Und da der Swiffer Staubmagnet XXL drei Mal weniger Staub aufwirbelt als ein Baumwolltuch, bleibt Ihr Zuhause länger staubfrei.

1-IMG_2997

Die Vorteile zum normalen Swiffer System liegen hier bei dem handlichen Griff, der sich bis zu 90cm ausziehen lässt und in der Bewegung variabel ist. Durch den Drehkopf lässt sich ganz bequem die Neigung verändern, so dass man auch Oberschränke, Türleisten und ähnlich schwer erreichbare Stellen ohne irgendwelche Verrenkungen entstauben kann.

Inhalt XXL Duster Staubmagnet KIT

Inhalt XXL Duster Staubmagnet KIT

spezielles Staubfangtuch

spezielles Staubfangtuch

Für Staub gibt es meiner Meinung nach kein besseres System als Swiffer. Es nimmt Staub sehr gut auf und wirbelt nicht herum. Die speziellen Staubfang-Tücher saugen den Staub regelrecht an und werden dann irgendwann entsorgt. Mit einem Tuch kann ich mehrere Male „swiffern“, also komme sehr lange damit aus. Flecken oder groben Schmutz kann er allerdings nicht aufnehmen, dafür ist der Swiffer aber auch nicht gedacht.

variabler Griff

variabler Griff

erreicht auch hohe Stellen

erreicht auch hohe Stellen

ideal für Oberschränke

ideal für Oberschränke

Das Swiffer XXL Duster Staubmagnet Kit enthält den ausziehbaren Griff und zwei Staub-Tücher, welche man später dann auch einzeln nachkaufen kann. Das Starterset kostet 5,99 Euro.

Swiffer Komplett-Reinigungssystem

Dieses System war mir bislang noch komplett unbekannt. Unsere Böden reinigen wir sonst mit einem Staunsauger und einem Wischer, einen herkömmlichen Besen haben wir schon ewig nicht mehr verwendet. Das Komplett-Reinigungssystem von Swiffer ist jedoch genau für den Besen eine Alternative.

1-IMG_3009

Man muss vielleicht dazu wissen, dass man für dieses Reinigungssystem verschiedene Tücher kaufen kann. Im Starter-Set sind 2 Standard-Staubtücher enthalten, die aber eine andere Struktur haben als die Staubmagneten. Zusätzlich erhältlich sind feuchte Wischtücher, Staubtücher mit Febreze-Duft und spezielle Tücher für Holz&Parkett. Alle diese Tücher lassen sich mit dem Reinigungssystem verwenden.

Inhalt Swiffer Komplett-Reinigungssystem

Inhalt Swiffer Komplett-Reinigungssystem

Leider habe ich bislang nur die Standard-Staubtücher getestet, die mich bisher nur mäßig überzeugen konnten.

Die einzigartige 3D- Struktur, ermöglicht es, 3x mehr Staub, Schmutz und Haare aufzunehmen und festzuhalten als ein herkömmlicher Besen. Dicke Trockentücher passen sich optimal der Oberfläche Ihrer Böden und Fugen an.

Das Aufspannen der Tücher ist eigentlich nicht schwer, aber doch ein wenig knifflig. Man muss die Enden unter die kleinen Klemmen stecken, so dass das Tuch straff auf dem „Wischer“ liegt. Richtig befestigt kann verrutscht es nicht und sitzt wirklich gut.

1-IMG_3018

Das ganze System ist sehr leicht und durch die Teleskopstange kann es auf die gewünschte Größe eingestellt werden. Hat man alles fertig eingestellt, gleitet man mit dem Swiffer über die Böden und nimmt Staub und feine Partikel mit dem Tuch auf. Flecken entfernen die trockenen Tücher nicht und größerer Schmutz wird munter hin und her geschoben. Ideal ist diese Reinigung für Tierhaare, die werden nämlich alle fein aufgesammelt.

trockenes Tuch

trockenes Tuch

1-IMG_3023

Für unseren Bedarf ist das Komplett-Reinigungssystem nicht ganz so der Wahre. Wir haben unten im Haus helle Fliesen und oben helles Laminat. Wir saugen alle zwei Tage alles vollständig durch und 2x die Woche wird noch gewischt. Dazwischen brauchen wir eigentlich keine extra Reinigung durch einen Besen bzw. diesem Swiffer. Für die normale Reinigung stößt das System dafür auch einfach zu schnell an seine Grenzen (keine Fleckentfernung, kein grober Schmutz etc.).

nimmt Staub und Tierhaare auf

nimmt Staub und Tierhaare auf

1-IMG_3046

geräuschlos, daher sehr interessant für Katzen :-)

1-IMG_3053

Ich kann mir allerdings gut vorstellen, dass die trockenen Staubtücher ideal sind für dunkle Böden, wo man Staub sofort deutlich sieht. Schnell man drüber geswiffert und alles ist wieder staubfrei. Das geht natürlich deutlich einfacher und schneller als immer den Sauger zu holen. Genauso gut kann ich es mir bei sehr empfindlichen Böden vorstellen, da die Tücher ganz sanft über die Oberfläche gleiten. Durch das schlanke System kommt man auch unter fast alle Schränke!

passt unter Schränke!

passt unter Schränke!

Was mich persönlich viel mehr interessieren würde, sind die feuchten Wischtücher. Die werde ich mir nochmal zulegen und bin gespannt, ob man sich dadurch vielleicht den ein oder anderen Wischgang sparen kann. Gerade in der Küche wäre dann eine tägliche Reinigung denkbar, wenn es schnell und einfach ist und auch entsprechend Schmutz aufgenommen wird.

Swiffer Systemstarter (Bodenstab + 2 Tücher) kostet 11,99 Euro, die Nachfüllpackung trockene Tücher ist dann mit 15 Cent pro Tuch deutlich günstiger (80 Tücher/ 11,99€). Die feuchten Tücher sind mit 25 Cent pro Stück auch nicht teuer.

Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

5 Kommentare

  1. Ich habe bislang nur den „normalen“ Swiffer im Gebrauch, finde diesen Klasse. Ich würde es schon toll finden das Bodensystem und oder den XL Swiffer testen zu dürfen.
    LG

  2. ich finde die eigentlich so nicht schlecht, aber mir wären sie erstens zu teuer, da ich die nach 1 mal nutzen auch weg werfe, sonst finde ich es unhygienisch. liebe sonntagsgruesse!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.