Pinsel und Beauty Tools von Barbara Hofmann

Es ist schon einige Zeit her, da habe ich von Barbara Hofmann ein tolles Set mit Beauty Tools bekommen. Wenn Ihr Euch unter Beauty Tools nichts vorstellen könnt, ist das nicht weiter schlimm, es handelt sich dabei um verschiedene Helferlein wie zum Beispiel Pinsel oder Schwämme. Im Grunde alles was man benötigt, um sich hübsch zu machen :-)

Das inhabergeführte Unternehmen Barbara Hofmann gibt es schon seit 1985 und beliefert international den Kosmetikmarkt mit Ausrichtung auf Pinsel und Kosmetikzubehör. Es wird eine beste Materialqualität garantiert und auf Nachhaltigkeit wird besonders viel Wert gelegt. Es gibt verschiedene Serien in ganz unterschiedlichen Preisklassen.

Ich durfte Pinsel aus der basic und der red wood Serie testen, dazu noch einige Accessoires.

Serie Basic

Diese Serie wurde speziell für den preisbewussten Kunden entwickelt. Die Pinsel haben Natur- oder Synthetikhaat und die Preise liegen im günstigen Bereich.

1-IMG_8760

  • Rougepinsel aus Ziegenhaar, 4,95€
  • Foundationpinsel aus Synthetikhaar, 5,95€
  • Wimpernbürste, 2,95€
  • Applikator spitz, 2,95€

Man man den direkten Vergleich zu den höherwertigen Pinsel der red wood Serie hat, merkt man schon einen deutlichen Unterschied. Der Foundationpinsel gefällt mir vom Haar sehr gut, er ist schön weich und trägt die Foundation sehr gleichmäßig auf und fühlt sich toll auf der Haut an. Die Verarbeitung der Stiele ist recht einfach gehalten, Haare sind allerdings nicht ausgefallen.

1-IMG_8801

Serie red wood

Für die red wood Pinsel werden keine Tierhaare verwendet, so dass diese Serie vegan und auch für Tierhaarallergiker geeignet ist. Das Pinselhaar besteht aus synthetischen Hightech-Fasern und wird in Handarbeit verarbeitet. Durch die gemaserten Holzgriffe sind die Pinsel zudem ein Hingucker im Bad, sie wirken richtig edel.

1-IMG_8753

  • Puderpinsel, 14,95€
  • Foundationpinsel, 13,95€
  • Lippenpinsel, 4,95€
  • Lidschattenpinsel, 6,95€

Die Haare sind sehr dicht und super weich, so richtig schön flauschig. Die Verarbeitung ist sehr gut und die Stiele liegen unheimlich gut in der Hand. Ich bin der Überzeugung, dass man bei Pinseln auf Qualität achten sollte und daher kann ich nur empfehlen, die paar Euro mehr auszugeben und Pinsel aus der red wood oder eine der anderen Barabara Hofmann Serien mit 4 oder 5 Sternen zu kaufen. Die Investition lohnt sich ganz sicher.

1-IMG_8785

Puderpinsel

1-IMG_8790

Foundationpinsel

1-IMG_8810

Lidschattenpinsel, nimmt sehr gut Farbe auf

Beauty Accessoires

Neben den Pinseln habe ich schon Accessoires bekommen, die ich Euch natürlich auch noch vorstellen möchte.

  • Make-Up Schwamm Latex, 2,50€ (4 Stück)
  • Wimpernzange, 4,5€
  • Puderquaste mittel, 2,50€
  • Pinselseife, 0,95€

1-BarbaraHofmann

Hier findet man wieder wirklich günstige Preise, ohne auf Qualität verzichten zu müssen. Puderquaste und diese Make-Up Schwämme verwende ich sonst nicht, daher kann ich da nicht wirklich vergleichen, sie machen aber einen ordentlichen Eindruck :-). Die Wimpernzange finde ich für den Preis sehr hochwertig und durch die Gummischicht werden die Wimpern schonend in Form gebracht. Besonders gut hat mir die Pinselseife gefallen. Sonst verwende ich immer Babyshampoo und bin damit immer ziemlich verschwenderisch. Die Seife feuchte ich einfach ein bißchen an und massiere den Pinsel gleichmäßig ein, indem ich ihn hin und her streife auf der Seife. Das geht super schnell und die Haare werden schön sauber, dazu ist die Seife auch sehr ergiebig und duftet ganz wunderbar nach Zitrone.

Die Pinsel und weiteren Beauty Tools sind im eigenen Online-Shop von Barbara Hofmann erhältlich oder zum Beispiel auch bei Douglas.

Auf Facebook werden übrigens jeden Monat 3 weitere Blogger ausgewählt, die ein wirklich schönes Set zum Testen erhalten.

3 Kommentare

  1. Christine

    Ich habe auch den Puderpinsel aus der Serie redwood und ich bin absolut zufrieden. Und ich hatte schon so einige Pinsel. Dieser ist der Beste und das Wichtigste ist, er verliert keine Haare!!!

    • Ich mag sie auch immer noch sehr gerne. Den Puderpinsel benutze ich jeden Tag und bin total zufrieden und Du hast vollkommen Recht, er verliert absolut keine Haare, auch nicht beim reinigen.

  2. Danke für den Tipp, ich hab mich jetzt auch gleich mal beworben :) Die günstigeren sehen so aus, als wären sie mit meinen Pinseln aus der normalen ebelin Reihe zu vergleichen, wobei die teureren schon eher hochwertig und für mich auch interessanter aussehen, da ich ja noch auf der Suche nach Pinseln bin, die auch etwas „hermachen“, weil ich mit den günstigen meist nicht so zufrieden bin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.