Brandnooz Box September – nichts für die schlanke Linie

Ich bin dieses Mal wirklich spät dran, aber trotzdem möchte ich Euch nicht den Inhalt und meine Meinung zu der letzten Brandnooz Box vorenthalten.

Alle paar Monate gebe ich hier auch immer ein paar Infos zu den jeweiligen Boxen, da es doch immer wieder Neulinge gibt! Also die Brandnooz Box ist eine monatliche Box mit Lebensmitteln, die man im Abo für 9,95 Euro bestellen kann, Versandkosten sind bereits inklusive. Das Abo ist jederzeit kündbar, man also auch einfach mal reinschnuppern. Zusätzlich zu den monatlichen Boxen, gibt es in unregelmäßigen Abständen Spezialboxen wie die Cool Boc oder jetzt ganz aktuell die Back Box. Diese Boxen kann man dann optional dazu bestellen und erhält sie als Abonnent oftmals auch günstiger. 

Brandnooz Box September 2013

Die aktuelle Box musste etwas warten, bevor ich sie mir für ein Unboxing genauer angeschaut habe. Natürlich hatte ich auch vorher schonen einen kurzen Blick hinein geworfen, aber es war nichts enthalten, was mich auf Anhieb zum Probieren angeregt hat. Jetzt im Nachgang sind aber doch wieder ein paar Dinge dabei, die interessant sind.

Mentos 45 Minuten (1,79€)

Genau dieses Produkt habe ich kurz vor der Brandnooz Box durch ein Gewinnspiel von Real gewonnen. In der hübschen Metalldose sind 28 Kaugummi-Dragees enthalten. Ich gehöre zu den Leuten, die nicht sonderlich gerne Kaugummi essen. Ich bekomme da schon nach kurzer Zeit irgendwie Schmerzen im Kiefer, früher war das komischerweise nicht so, da hatte ich den ganzen Tag ein Kaugummi im Mund. Ich habe es trotzdem probiert und es schmeckt sehr frisch. Die Konsistenz ist recht weich, so dass auch ich das Kaugummi längere Zeit kauen kann :-)

Mentos 45 Minuten (1,79€)

Ragusa Jubile (2,29€)

Ein Schokoladen-Riegel mit Praline-Füllung und ganzen Haselnüssen. Hört sich lecker an, wurde aber bislang noch nicht probiert. Ich habe hier noch so viel offene Schokoladen rumliegen, so dass ich mir diese Sorte für später aufhebe. Falls sie schon jemand probiert hat, kann mir gerne mal schreiben, nach was sie schmeckt und welchem Produkt sie ähnelt. Mit über 2 Euro ist das Produkt aber relativ teuer finde ich.

1-IMG_5317

Eat Natural Nuss- und Fruchtriegel ( 0,99€)

In einer der letzten Boxen war bereits ein Eat Natural Riegel enthalten, allerdings in einer anderen Sorte. Ich habe diesen Snack geliebt und ihn mir sogar über die nachkkaufen-Funktion nachbestellt. Diese Variante mit Zartbitterschokolade ist allerdings nicht ganz mein Geschmack, aber trotzdem noch lecker. Ich würde gerne wieder den weißen Riegel bestellen, aber das geht leider nicht mehr :-(

Eat Natural Nuss- und Fruchtriegel ( 0,99€)

McVitie´s Digestive Original (1,49€)

Ehrlich gesagt, finde ich die Bezeichnung Digestive (=verdauungsfördernd) sehr unappetitlich für einen Keks. Ich kenne das zwar von unserem Katzenfutter, aber für Gebäck finde ich das schon merkwürdig. Es handelt sich jedenfalls um (ganz normale) Weizenkekse , die auch ganz gut schmecken…aber irgendwie turnt mich das echt ab mit der Verdauung :-/

McVitie´s Digestive Original (1,49€)

Lotus Karamellgebäck Creme (2,99€)

Meine Familie liebt süße Brotaufstriche und dieses Produkt war das erste, was aus der Box genommen und probiert wurde. Ich finde, es schmeckt ein bißchen nach dieses Keksen, die es oft zum Kaffee dazu gibt – nur halt in streichbarer Form. Es schmeckt wirklich lecker, aber es ist auch unheimlich süß und muss ganz dünn aufgestrichen werden. Unser Glas ist schon halb leer, scheint also allen zu schmecken.

Lotus Karamellgebäck Creme (2,99€)

afri Cola (1,29€)

Hier ist Brandnooz ein kleiner Fehler unterlaufen über den ich eigentlich ganz froh bin. Statt der geplanten zuckerfreien Variante wurde die ganz normale afri Cola mit in die Box gepackt. Die kleine Flasche mit 0,2l kostet 1,29€, wow das nenne ich mal teuer. Ich kann mich dazu noch erkennen, dass afri Cola von ÖkoTest sehr schlecht eingestuft wurde, was die Inhaltsstoffe anbelangt. Ich trinke es auf jeden Fall nicht, mein Mann wird sich da aber sicher zur Verfügung stellen.

afri Cola (1,29€)

Bitburger Apfel alkoholfrei (0,79€)

Alkoholfreie Biere würden wir zwar nicht kaufen, aber als Abwechslung trinkt mein Mann das mal ganz gerne. In dem kurzen Flyer wird übrigens erwähnt, dass dies der Durstlöscher der deutschen Nationalmannschaft ist :-/ Hmm, haben die in ihren Trinkflaschen am Spielfeldrand tatsächlich alkoholfreies Bier drin?? Ich glaube nicht….

Bitburger Apfel alkoholfrei (0,79€)

Biotta Bio Energy (2,70€)

Aaaah teuer!! Für 250ml mal satte 2,70 Euro hinlegen finde ich sogar für ein Bio-Produkt wirklich teuer. Als Grundlage dient hier Traubensaft und das schmeckt man auch. Erst im Nachgang kann ich einen undefinierbaren Nachgeschmack feststellen, was wahrscheinlich an dem enthaltenen Guarana liegt. Generell kann man das schon trinken, mir wäre es aber zum Nachkaufen wie gesagt zu teuer.

Biotta Bio Energy (2,70€)

So das war es dann auch schon wieder mit den Produkten. Wie Ihr sicher erkannt habt, ist die September Box eine ordentliche Zucker-Box, die sich zu Recht „Süße Grüße“ nennt. Bis auf das Bier und die Kaugummis sind die anderen Dinge wahre Kalorienbomben. Auf Anhieb würde ich keines der Produkte nachkaufen, eventuell kommt aber die Karamellcreme nochmal in den Einkaufswagen. Als Gesamtpaket haut mich die Brandnooz Box diesen Monat nicht unbedingt um, weil mir einfach die Abwechslung zu gesunden Produkten fehlt. Der Warenwert ist mit 14,41 Euro aber total in Ordnung.

Nächste Woche wird die CoolBox (bereits ausverkauft) geliefert, auf die freue ich mich ganz besonders. Naja und dann müsste auch bald die BackBox kommen, die gab es in dieser Form noch nicht und auch da bin ich mal gespannt, was so drin sein wird….

GRATIS BOX Aktion bei brandnooz.de

7 Kommentare

  1. Hi, die Ragusa ist der Wahnsinn!Auf Lehrgang haben wir einen schweizer Kollegen gebeten typische schweizer Schokolade mitzubringen. Diese brachte er mit. Einfach nur lecker, sehr nussig und schmeckt gut nach Nougat.LG Julia

  2. Ich finde deine Berichte immer wieder interessant. Ich habe über deinen Link die Cool Box geordert und die Back Box, ich liebe Backen und kann beide Boxen kaum erwarten.
    Das Apfel Bier schmeckt nicht wirklich lecker, wenn man von Karlsberg das Gründels Fresh kennt was es leider noch nicht überregional gibt. Das ist es ein wirkliches Apfelerfrischungsgetränk.

    Noch ein Lob für deine Seite, ich schaue hier regelmäßig rein, wünschte ich könnte dieses auch so richtig toll wie du. *kompliment verneig*

  3. hoppla, muss mich korrigieren, wir hatten auch das Bitburger Apfel dabei, hab ich wohl verdrängt und weiß auch noch nicht, ob ich es trinke oder verschenke; mein Mann weigert sich jedenfalls *g*

  4. Das Karamellzeug.. Lecker *.* Der Rest wäre nichts für mich. Ich finde den Warenwert der Box jetzt auch nicht sooo überragend.

  5. Im Großen und Ganzen hab ich ähnliche Eindrücke von der Box.
    Wir hatten allerdings statt dem Bitburger Apfel nen Veltinsmix berry-x (wohl Waldfrüchte) drin, der war ganz gut, allerdings schon fast zu Beeren-dominant.

    Bin auch auf die Backbox gespannt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.