Allpresan Schaum-Creme für gepflegte Füße

Ich finde Füße grundsätzlich nicht attraktiv! Auch wenn es sich um einen wirklich schönen gepflegten Fuß handelt, kann ich dem nichts abgewinnen. Fuß-Fetischisten sind in meinen Augen absolute Freaks (nicht böse gemeint, aber sehr verwundert über diese Neigung). Mein Mann lacht immer über meinen kleinsten Zeh, denn da habe ich nur einen wirklich Mini-Nagel, den man kaum sieht und der sich auch nur sehr schlecht lackieren lässt. Meine Tochter hat diesen Mini-Nagel von mir auch noch geerbt….

Auch wenn ich Füße absolut schrecklich finde, bin ich bemüht, dass sie nicht noch schlimmer aussehen. Ich pflege meine Füße zwar eher unregelmäßig, aber hin und wieder muss das schon sein. Ich hatte diesen Sommer sogar eine Phase, da habe ich täglich gecremt, was ich aber leider nur wenige Wochen durchgehalten habe (warum auch immer). Jetzt creme ich ein Mal die Woche und in der Dusche peele ich auch regelmäßig, damit die Hornhaut nicht zu stark wird.

Die Firma Allpresan hat mir drei Produkte für die Fußpflege zur Verfügung gestellt. Ich kannte die Marke vorher schon, weil die Schaum-Creme auch bereits in einer Box enthalten war, ich glaube in der Wohlfühlbox (als Probegröße). 

Die Schaum-Creme gibt es für verschiedene Anwendungen. Ich durfte folgende Produkte ausprobieren:

  • Schaum-Creme für sehr trockene und rissige Haut aus der Fuß spezial+plus Serie
  • Schaum-Creme für sehr trockene und schuppige Haut aus der Fuss Spezial Serie
  • Schaum-Creme Milch&Honig Wohlfühlpflege aus der Skin Cair Serie

Allpresan Schaum-Creme

Die Anwendung ist bei allen Schaum-Cremes identisch. Vor Gebrauch wird die Dose gut geschüttelt und durch den Sprühkopf wird eine Hasel- bis walnussgröße Menge entnommen. Der Schaum geht stark auf, daher ist so eine Flasche mit 100 bzw. 125ml sehr ergiebig und reicht lange aus.

etwas zu viel Schaum genommen :-)
etwas zu viel Schaum genommen

Der Schaum lässt sich ganz geschmeidig verteilen und es reicht aus, wenn man die trockenen Stellen behandelt. Ich finde es allerdings einfacher, wenn man gleich den gesamten Fuß eincremt. Der Schaum zieht vollständig ein und hinterlässt nur einen ganz leichten Film auf der Haut, aber absolut fettfrei. Ich ziehe anschließend immer einen Socken drüber. Wenn man den Schaum etwas großzügiger aufträgt, kann man ihn auch gut über Nacht einwirken lassen (auch mit Socken). Die Pflegewirkung ist je nach Produkt reichhaltiger, das Produkt aus der +plus Serie pflegt meiner Meinung nach am meisten, einziehen dauert aber auch etwas länger.

Allpresan Schaum-Creme

Die Füße sind bereits nach der ersten Anwendung deutlich geschmeidiger und fühlen sich schon weich an. Durch die Feuchtigkeit wird Hornhaut sofort gemildert und der Fuß sieht auch gleich gepflegter aus. Die Schaum-Creme Milch&Honig hat einen dezenten Duft, die anderen beiden Produkte sind fast duftneutral.

Man sieht sofort, dass die Hornhaut weniger wird (links=vorher, rechts=nachher)
Man sieht sofort, dass die Hornhaut weniger wird und die Haut nicht mehr so rissig ist (rechts)

Die Schaum-Cremes von Allpresan gibt es in verschiedenen Größen, besonders günstig habe ich sie bei DocMorris entdeckt (bis zu 26% Rabatt), dort gibt es 100 bzw. 125ml bereits ab 8,05 Euro zu bestellen.

Habt Ihr auch Probleme mit trockenen oder sogar mit rissigen Füßen? Dann macht am besten gleich bei meinem Gewinnspiel mit. Allpresan war so freundlich und hat mir 3 ganz tolle Fußpflege-Sets zur Verfügung gestellt! Ein Set enthält folgende Produkte:

  • Schaum-Creme für sehr trockene und rissige Haut aus der Fuß spezial+plus Serie (100ml)
  • Schaum-Creme für sehr trockene und schuppige Haut aus der Fuss Spezial Serie (125ml)
  • Schaum-Creme Milch&Honig Wohlfühlpflege aus der Skin Cair Serie (100ml)

Die Produkte im Wert von über 30 Euro sind in schönen Geschenktüten verpackt und warten nun auf neue Besitzer

Teilnehmen könnt Ihr wie immer über einen Kommentar unter diesem Beitrag. Heute möchte ich gerne wissen, ob und wie Ihr Eure Füße pflegt? Vielleicht habt Ihr ja ganz speziell Probleme mit rissiger Haut oder andere Probleme mit den Füßen. Lasst es mich einfach wissen, denn die Allpresan Pakete bekommen die Personen, die es meiner Meinung nach, auch am nötigsten haben!

Teilnahmeschluss ist der 13.10.2013 um 22 Uhr. Teilnehmen können Personen über 18 mit einer deutschen Versandadresse. 

1-Vollbildaufzeichnung 03.10.2013 151132

About Nina

39 Jahre * Mama * Co-Bloggerin * Chaotin * Gartenliebe * Kosmetik-Messie * Fussball-Fan * Bücherwurm * glücklich * harmoniesüchtig *

92 thoughts on “Allpresan Schaum-Creme für gepflegte Füße

  1. Liebe Nina,

    vielen Dank für das tolle Allpresan-Set. Ich habe mich total darüber gefreut, auch wenn bei mir nur zwei Schaum-Cremes im Beutel waren. Leider hat die Milch & Honig Wohlfühlpflege gefehlt! Aber ich freue mich schon total darauf die Schaum-Cremes morgen auszuprobieren. Also, nochmals DANKE!

    Liebe Grüße aus HH,

    Jenny

    1. Hallo Jenny,

      ja das tut mir Leid. Ich hatte mich da vertan mit den Produkten. Ich hätte eigentlich nur 3 Sets verlosen können, habe aber 5 verlost (mein Fehler).
      Daher musste ich die Sets dann aufteilen. Ich hoffe, Du freust Dich trotzdem

      Liebe Grüße
      Nina

      1. Ach so, alles klar. Dann kann ich ja wieder netter zum Postboten sein, hatte schon gedacht, dass der sich eine unter den Nagel gerissen hat! Finde ich super, dass du mehr verlost hast, denn ich freue mich trotzdem total darüber und 2 Dosen sind ja auch genug. Dann können sich nun noch zwei weitere Gewinner über den tollen Schaum freuen!

  2. hu hu,
    habe leider mit spröden füssen zu kämpfen vor allem im sommer in offenen schuhen
    daher bin ich immer dankbar für tipps und produkte die mir helfen können!
    danke und lg

  3. Ich nutze vieles doch nichts hilft wirklich, aber vielleicht ist eures Produkt besser daher würde ich gerne testen, denn ich mag keine ungepflegten Füße
    meine Füße sind eher sehr trocken und reißen leicht ein an den Hacken, sieht sehr unschön aus
    da ich sehr viel Sport mache, und in der Gemeinschaftsumkleide bin, achte ich schon auf meine Füße
    würde mich riesig über ein testpaket freuen

  4. ich nehme ein Fussbad und creme dann meine Ferse mit Schrundensalbe ein,wegen der Hornhaut, den ganzen Fuss creme ich dann mit Teebaumölsalbe ein.Die hat zwar keine spezielle Wirkung ,aber sie erfrischt

  5. Ich pflege meine Füße viel zu wenig, sie bekommen ab und zu ein wenig Feuchtigkeitscreme und das war es auch schon. Da besteht dringender Nachholbedarf, da ich sie den ganzen Tag strapaziere.

    Liebe Grüße
    Elke

  6. Oh das hört sich aber alles gut an. Ich bin Diabetikerin und muss seit Jahren meine Füße intensiv pflegen – jeden Tag. Das stinkt mich sowas von an, aber mit einer guten Creme kann ich damit klar kommen. Daher würde ich mich freuen, mal Glück zu haben.

    Viele Grüße Marion

  7. Sehr gerne würde ich ein Set für gepfegte Füße gewinnen, und zwar für mich selbst!
    Ich muß zugeben, auch ich gehe nicht gerade sehr pfleglich mit meinen Füßen um, normale Creme und manchmal etwas Latschenkieferöl müssen da bislang reichen.
    Finde es übrigens sehr spannend, wieviele Leute offenbar einen verkrüppelten kleinen Zeh haben. Auch ich gehöre dazu! Nagellack hat hier leider keine Chance!
    Dein Blog ist übrigens spitze! Mach weiter so!

  8. Hallo,
    ich habe eine sehr trockene Haut an meinen Füßen, aber keine Hornhaut.
    Deshalb würde ich gerne Alpresan probieren, damit meine Füße streichelweich werden.

  9. Hallo Testbiene,
    Ich hatte auch eine Probe in einer der Boxen, und finde den Schaum richtig gut. Ansonsten bin ich auch 100% ig bei Dir…. Füße sind schrecklich, und mein kleiner Zeh ist ein Krüppel :))) Einen Fußnagel habe ich da auch nicht wirklich. Ich hätte das Paket wirklich nötig, damit meine Füße wenigstens gepflegt sind… Wenn auch sonst nicht sehr ansehnlich. Größe 41 und sehr knochig :(((
    Würde mich freuen
    Alex

    +++gewonnen+++

  10. Ich nutzte ab und zu das Fußspray von Balea, aber um ehrlich zu sein würde ich dieses Set sehr gerne für meine Mutter gewinnen, den sie hat total trockene Haut und rissige Stellen an den Zehen und Fersen die sogar manchmal bluten, sie hat bereits verschieden Cremes ausprobiert, aber so richtig hat es nicht geholfen. Nach den Bildern zu urteilen, scheint die Creme zu halten was es verspricht und das bereits nach der ersten Anwendung, das ist ja richtig toll.

  11. Ich creme meine Füße täglich mit speziellen Cremes aus der Apotheke ein, da ich Diabetes habe, dadurch auch sehr trockene Haut und nicht jede Creme dafür geeignet ist. Ich habe auch vermehrte Bildung von Hornhaut, die ich mit einem Stein entferne, allerdings kommt die nach kurzer zeit wieder. Ich würde sehr gerne Allpresan ausprobieren, ich kannte die Cremes vorher nicht.

  12. Moin Moin…leider bin ich eine sogenannte “ Sommer-Fußpflegerin“ im Winter vernachlässige ich meine Füße leider viel zu oft. Dabei brauchen sie ja gerade in dieser zeit besonders viel Pflege. Ich habe immer eine Creme auf meinem Nachttisch stehen. Aber manchmal steht sie auch nur da mein Mann mag es nicht so sehr wenn ich mit “ flutschigen“ Füßen unter der Bettdecke ankomme deshalb suche ich noch “ das“ Produkt. Die Bilder sprechen für sich finde ich. Das wäre auch mal es für meine Ma. Wenn ich sie testen dürfte, würde ich sie sofort weiter empfehlen. Vielleicht habe ich ja mal Glück. Schönen Sonntag noch aus dem Norden

  13. Ich hab schon so ziemlich alles ausprobiert und muss sagen am besten hilft mir eincremen ganz dick und socken an , über Nacht einwirken lassen. Ich habe extrem trockene Füße .Bei Hornhautbildung nehme ich einen Bimsstein . Sehr Mühsam.

  14. Hallo Testbiene,
    meine Füße sind etwas kompliziert :-). Sie brauchen viel Pflege und manchmal sogar Medizin. Ich creme, feile, salbe, creme….Ich habe extra podologisches Werkzeug mir angeschafft, da ich ohne nicht meinen Füßen die nötige Versorgung bieten kann. Schließlich müssen sie mich tagtäglich (er)tragen. Dein Fußpflege-Set wäre eine willkommene Abwechslung in meinem Repertoire. Ich würde es sehr gerne ausprobieren.
    LG Ivonne

  15. hallo habe furchtbar starke Hornhaut an der ferse und an den zehen die an der ferse reisst ziemlich oft ein so das sie des Öfteren mal blutet,… benutze sos repair von hansaplast aber das hilft nur weniger und dauernd zur Fußpflegerin rennen kostet jede menge Geld,… zusätzlich mache ich öfters Fußbäder gibt so ein schönes gengen Hornhaut von scholl aber das macht sie nur weicher aber lässt sie leider nicht verschwinden,… und die tut echt weh beim laufen,… naja das Produkt kenn ich noch nicht,…. würde mich interessieren ob das hilft,…

    lg

  16. hallo habe furchtbar starke Hornhaut an der ferse und an den zehen die an der ferse reisst ziemlich oft ein so das sie des Öfteren mal blutet,… benutze sos repair von hansaplast aber das hilft nur weniger und dauernd zur Fußpflegerin rennen kostet jede menge Geld,… zusätzlich mache ich öfters Fußbäder gibt so ein schönes gengen Hornhaut von scholl aber das macht sie nur weicher aber lässt sie leider nicht verschwinden,… und die tut echt weh beim laufen,… naja das Produkt kenn ich noch nicht,…. würde mich interessieren ob das hilft,…

    lg

  17. Ich pflege meine Füße, in dem ich sie täglich eincreme und ab und zu meine Hornhaut mit einem Pediküregerät abschleife. Diese Prozedur ist ziemlich nervig, ich würde mich daher freuen wenn ich diese tolle Creme testen könnte. Deine Bilder vorher und nachher, sind ja beachtlich, das scheint ja wirklich zu funktionieren.

  18. Ja ich habe trockene Haut insbesondere an den Füssen. Habe auch schon alles mögliche getestet und probiert und jetzt eine Creme gefunden die ganz gut ist. Gerne würde ich aber noch ein wenig Auswahl bei meiner täglichen Fusspflege habe. Das mit dem Schaum hört sich prima an und ich würde es gerne testen und davon auf meinem Blog berichten.

    MEine Füsse pflege ich indem ich sie mindestens 2 mal am Tag eincreme und alle paar Tage mache ich ein Ölbad ( von meiner Fusspflege empfohlen ) mit waren und wasser und etwas Olivenöl.

    Jetzt aber nichts wie ab in den Lostopf.

  19. Peelen – Cremen und viel Liebe – das alles bekommen meine Füße

    Folge Dir als Nadine Oettler und teile auf meiner FB-Seite Nadines Testwelt.

    P.S. Ich habe derzeit auch ein tolles Gewinnspiel auf meinem Blog laufen –>

    Lg Nadine
    nadinekosinski(at)gmx.de

  20. Hi,

    ich muss meine Füße umbedingt besser pflegen, denn in meinen Beruf stehe ich den ganzen Tag manchmal 11 Stunden am Stück (und das meistens in hohen unbequemen Schuhen).
    Das sieht man meinen Füßen nicht nur an, sondern man fühlt es auch…

  21. Ich bin Typ 2 Diabetiker, laufe gerne in Latschen der Firma ,,Birkenstock“ und habe dementsprechend auch viel Hornhaut-auf Anraten meiner Fußpflegerin benutze ich regelmässig einen Bimsstein-aber leider mit nur mässigem Erfolg

  22. Ich bin schwer beeindruck von deinen Vorher-Nachher-Bildern!
    So, nur schlimmer, sehen meine Fersen auch immer aus und von Stellen unter dem großen Zeh ganz zu schweigen! Fies ist es immer, wenn man ein kratzendes Geräusch hört und dieses auch spürt, wenn man die Füße im Bett auf dem Laken bewegt *urgs* da läuft es mir beim bloßen Gedanken daran kalt den Rücken runter.

    Was ich dagegen tue, ist regelmäßig mit einer „Raspel“ die Horthaut zu entfernen und auch regelmäßig einzucremen, was jedoch nur eine gewisse Zeit hilft.

    Wenn du so tolle Ergebnisse erzielt hast, kann ich mir selbst nur die Dauemn drücken, dass ich gewinne und eventuell damitd ie Lösung für meine Problemfüße gefunden habe!

  23. Gerade jetzt wenn der Winter kommt, brauchen die Füße besonders viel Pflege. Da ich mich mit noch nichts eingedeckt habe u. auch dieses Produkt noch gar nicht kenne, würde ich es gerne gewinnen wollen

  24. seit einem arbeitsunfall ist mein linker fuß sehr in mitleidschaft gezogen ist die haut sehr trocken bisher hat alles eincremen nichts geholfen

  25. Hallo und guten Tag,

    durch Diabetes habe ich Schwierigkeiten mit rissigen Füßen. 10 %ige UREA-Produkte benutze ich zurzeit, ziehen habe nicht so schnell ein. Das Anziehen von Stützstrümpfen ist daher nicht möglich.
    Vielleicht bringt mir die Benutzung des Schaums Vorteile.
    Gruß
    Petra

  26. Würde gerne für meinen Mann diesen Pflegeschaum für sehr trockene und rissige Haut aus der Fuß spezial+plus Serie gewinnen. Er ist Forstwirt und trägt täglich Schnittschutzstiefel ( auch bei 35C°) Seine Füße sind extrem trocken, teilweise eingerissen und auch Fußpilz macht sich da gerne breit. Haben schon soviel ausprobiert und nichts hilft wirklich. Vielleicht kann ich damit seine Füße bei einer Massage etwas verwöhnen.
    Freue mich immer wieder über deine Berichte und Verlosungen. Habe dadurch schon die wohlfühlbox für unsere Familie entdeckt und bin echt begeistert. Mach weiter so.

  27. Hallo!
    Ich habe seit kurzem extreme Probleme mit rissiger Haut. Erst habe ich Fußpilz vermutet, aber das ist es nicht.
    Habe jetzt diverse Produkte mit UREA gekauft, aber die Anwendung ist immer so auwendig (bin einfach faul).
    Vielleicht macht es ja mit dem Schaum mehr Spaß

  28. Ich habe seit fast 40 Jahren Psoriasis. Dadurch habe ich unwahrscheinlich trockene rissige Füsse und bin immer auf der Suche nach der richtigen Pflege. Gerne würde ich Ihr Produkt einmal testen.

  29. Ich würde mich darüber freuen.da ich Diabetiker bin und regelmäßig zur Fußpflege gehe .leider habe ich noch nicht Allpresan kennengelernt.

  30. Also ich habe seit einiger Zeit ein akutes Problem besonders an meinem rechten Fuss. Die komplette Außenseite ist extrem trocken und schuppig und teilweise bilden sich auch Risse, was leider immer etwas schmerzhaft ist. Da ich schon Angst hatte, dass es Fusspilz sein könnten, habe ich mir während meines Urlaubs im August mal eine Pediküte gegönnt, was leider viel zu selten (max. 1 x pro Jahr) vorkommt. Die gute Nachricht war, dass die Fußpflegerin meinte, es wäre kein Fußpilz sondern nur eine extrem trockene Stelle und man müsste daher sehr geduldig sein, viel cremen und möglichst etwas mit UREA benutzen. Sie verwendete auch einen Allpresanschaum. Daher weiß ich, wie gut es sich anfühlt, wenn man ein wirklich tolles Produkt benutzt. Leider habe ich es bisher noch nicht geschafft mir so einen Schaum zu besorgen und creme daher fleißig 3 x täglich mit Fettcreme, mache Fussbäder und benutze einen Hornhauthobel und Bimstein. Du siehst also, dass das tolle Geschenk bei mir wirklich gut aufgehoben wäre und mir vor allem den Tag etwas erleichtern würde!

    Liebe Grüße aus Hamburg,

    Jenny

    +++gewonnen+++

    1. Ich habe gewonnen und freue mich ganz riesig darüber! Vielen Dank für diese tolle Aktion. Eine Mail mit meiner Adresse ist am Dienstag raus gegangen!

  31. Da ich tatsächlich eine richtige Fußpflegerin bin und viele Kunden in einem Altenheim habe, würde ich mich natürlich sehr freuen zu gewinnen, und meine Kunden damit glücklich zu machen ;)))

  32. Hallo,

    ich muss ehrlich zugeben, dass es mir da wie dir geht und ich wirklich eher selten meinen Füssen etwas Gutes gönne und sie eincreme. Auch bei mir fängt, gerade jetzt, wenn es etwas kälter wird, gerade an, dass meine Fersen reissen und auch unter meinem großen Zeh die Haut reisst. Daher wäre ich echt glücklich, wenn ich gewinnen würde, um wirklich mal etwas Passendes für meine Füsse zu finden.

    Liebe Grüße
    Bianka

  33. Fußpflege ist bei mir ein absolutes Muss, da ich zum einen unter trockener, schuppiger Haut leide. Zum anderen bekomme ich ohne regelmäßige Pflege nicht nur rissige Fersen, auch unter dem Fußballen reißt die Haut sonst ein und es bilden sich regelrechte Wucherungen, die das Laufen sehr schnerzhaft machen.

  34. das ist ein „geschenk“ das ich liebend gerne gewinnen möchte … hatte auch diese probe in der wohlfühlbox und dass es da noch mehr gibt wusste ich bislang nicht, auch bei mir gehören füsse eher sporadisch zu einem muss, umso schöner wenn pflege doch um viele einfach wäre …

    verfolgen tue ich dich irgendwo überall als sieglinde sp

  35. Bei mir ist es genau wie bei dir.Vor einem Urlaub schaffe ich es meisstens meine Füsse regelmäßig zu pflegen,aber danach nicht mehr.Eigendlich sollte ich das immer machen,da ich auch trockene und rissige Haut and den Füssen habe.

    Schönen Gruß

  36. Ich habe starke Neurodermitis an Händen und Füßen. Sehr trockene, rissige, schuppige und offene Haut sind da leider an der Tagesordnung.Ich pflege meine Haut mit einer Creme von La Roche Posay die mir zur Kur in Frankreich direkt vom Hersteller empfohlen wird. Und zwar so: dick auftragen, Binde drum und nass machen. Einziehen lassen und danach die Binden wieder abmachen (wird ja sonst auch zu kalt)… Die Haut ist danach schön gepflegt und beugt auch gegen Risse vor. Gerne würde ich aber auch andere Produkte testen und schauen ob sie genauso gut tun wie meine jetztige Cremé. Würde mich sehr freuen wenn ich testen darf/kann und gebe natürlich gerne meine Erfahrungen danach an andere weiter.

  37. Also ich muss ganz ehrlich sagen, Fußpflege war mir bisher immer nicht so wichtig, Nägel schneiden, waschen und eincremen ok… Aber jetzt wird genau das mir zum Verhängnis, ich schicke dir bei Interesse gerne mal Ein Foto, wenn ich gewinnen sollte sowieso…Ich habe richtige dicke Hornhaut, bei mir reisst sie immer sehr schnell und jeder der das kennt weiss, das kann höllisch weh tun, vor allem wenn dan jemand wie ich versucht daran rumzuknibbeln, in der Hoffnung die Hornhaut einfach abziehen zu können… Ich stand so oft bei Dm und hab gedacht sollst du dir jetzt mal was für Hornhaut mitnehmen, aber habe es dann immer sein gelassen. Habe mir gedacht eine Creme kann diese feste Haut doch nicht lösen oder überhaupt was soll das bringen, jetzt lese ich hier gerade deinen Beitrag und was soll ich sagen? Ich bin begeistert, ich kann es so gar nicht glauben Wenn ich da Glück habe und gewinnen sollte, dann werde ich euch allen und vor allem dir liebe Testbiene fleissig über die Anwendung berichten, inkl. Fotos natürlich. Gerne auch bei dem Hersteller
    Mal sehen ob ich auserwählt werde, Däumchen sind gedrückt

    Liebe Grüße

    Vanessa Baldy

  38. Trockene und rissige Füße kenne ich auch, das ist nicht schön und dagegen mache ich meistens Fußbäder oder nehme eine Feuchtigkeitscreme von Fusswohl. Gerne mache ich beim Gewinnspiel mit und würde mich sehr freuen, dieses tolle Produkt zu bekommen.

    Ganz viele Grüße von
    PETRA

  39. Da ich sehr trockene Füße habe und sehr schnell Einrisse an den Fersen bekomme, achte ich sehr penibel auf gute Hautpflege bei meinen Füßen. Dabei probiere ich gerne auch immer wieder neue Produkte aus, das optimale Produkt habe ich dabei noch nicht gefunden. Allpresan Produkte habe ich bisher noch nicht ausprobiert, dein Bericht hat mich jedoch sehr neugierig darauf gemacht.

  40. Ich habe eben richtig schmunzeln müssen, als ich deinen Beitrag gelesen habe, denn mein kleiner Fußzeh sieht sicher in etwa so aus wie deiner. Lackieren so gut wie unmöglich – und meine Tochter hat das auch geerbt. Bei mir kommt noch erschwerend hinzu, dass die zweite Fußzehe über die große Fußzehe ragt. Dennoch mag ich meine Füße und gebe zu, dass ich sie etwas stiefmütterlich pflege. Deswegen habe ich auch öfter Risse in der Hornhaut an den Fersen, was auch schmerzhaft ist. Ich peele einmal in der Woche und nutze ab und an den Bimstein. Über solch ein schönes Fußpflege-Set von dir würde ich mich sehr freuen und die stiefmütterliche Behandlung meine Füße könnte endlich vorbei sein! LG, Katrin

  41. Das ist ja eine tolle Aktion. Deinen Bericht und die Bilder finde ich super interessant. Ich würde ja meine Füße ja auch gern mal so professionell pflegen, weil mir gepflegte Füße total wichtig sind, ich meine Füße aber irgendwie auch nie so richtig mag. Bisher creme ich sie nur nach dem Duschen mit ganz normaler Bodylotion eine oder verwende ab und zu mal ein Meersalz-Öl-Peeling, das eigentlich für die Hände gedacht ist.

    Liebe Grüße
    Flausenfee

  42. Ich creme meine Füße ca. alle zwei Tage über Nacht ein und nutze einmal die Woche eine Hornhaut-Feile nach dem Duschen.
    Vor allem an den Fersen habe ich stärkere Hornhaut, die in bestimmten Schuhen auch etwas schmerzt, deshalb ist mir Fußpflege ziemlich wichtig.

  43. Hi!
    Ich bin genau so drauf wie Du
    Qualifiziert mich wahrscheinlich nicht unbedingt als Test-Kandidatin…. Ich finde Füße einfach „bäh“ – mit Ausnahme von Babyfüßen
    Im Sommer war ich auch relativ konsequent, was meine Fuß-Pflege angeht – jetzt vergesse ich es ständig….. Derzeit nutze ich, wenn ich dran denke, die fußcreme von Neutrogena.
    Ich habe recht dicke Hornhaut und trockene noch dazu
    Liebe Grüße
    Anke

  44. Zurzeit verwende ich efasit Fuß- und Beingel und auch das Peeling von efasit, was ich super finde. Möchte gerne den Schaum kennen lernen, denn mein Mann muss beruflich täglich Sicherheitsschuhe tragen und benötigt eine gute Fußpflege.

  45. Die Produkte klingen toll Ich bin seit einiger Zeit Mitglied im Gehwol Club und habe dort eine Creme und ein Peeling bekommen, das ich seit kurzem nun für meine Füße verwende. Normalerweise habe ich dort eher sehr trockene Haut und Hornhaut bildet sich auch schnell, da ich häufig barfuß laufe. Seitdem ich aber diese Produkte verwende, ist es viel besser geworden. Früher habe ich immer eine ganz normale Bodylotion genommen, das hat auch geholfen – aber längst nicht so gut. Deswegen würde ich auch gerne mal diese Produkte austesten

    Liebe Grüße

  46. Huhu..durch meinen Job (ich reite junge Pferde ein und gebe Reittherapie für Behinderte) stecken meine Füsse Sommer wie Winter in Reitstiefeln..demnach ,sind sie rissig,spröde und rau.ich muss regelmässig Pflege betreiben,sonst könnte ich sie bald nem Horrorfilm zur Verfügung stellen ohne Maseknbildner..würde gerne die produkte ausprobieren..deinem bericht nach zu urteilen..ist ja sofort Hilfe und Pflege angesagt..wenn ich ehrlich bin ..hasse ich nämlich Füsse auch und machs demnach nicht gerne

    Liebe Grüße
    Alicia

  47. oh man… das mit den füßen sehe ich genauso…finde füße irgendwie furchbar….versuche auch im sommer sie gepflegt zu halten -um sie dann aber in geschlossenen schuhen zu verstecken..
    ich habe so schlimme hornhaut -( habe ich vererbt bekommen) das diese aufreisst und dann wieder zuwächst…und wenn man dann zur fußpflege geht und es entfernen lässt..hält man die schmerzen kaum aus….
    das is auch besonders angnehm wenn man wie ich in der pflege arbeitet und den ganzen tag läuft und steht…

    das ultimative mittel habe ich noch nicht gefunden….. weil vieles einfach nur fettig ist… und sowas finde ich unangenehm…will man ja an den händen auch nicht unbedingt haben…

    lg corinna

  48. Hallo liebe Testbiene,

    auch ich habe das Problem mit meinen Füßen. Jeden Tag muss ich viele km rumlaufen in einen sehr großen Gebäudekomplex als „Bedienung“ und das alles noch am besten im schnellen Tempo ohne etwas zu verschütten oder zu zerschlagen Ich persönlich nehme jeden Tag ein Fußbad bzw. gehe in die Wanne und erhole mich hier etwas…Danach muss ich jeden Tag eincremen, damit es nicht zu sehr rau an meinen Füßen wird und sich mein Freund nicht noch mehr beschweren kann Bisher habe ich leider noch nicht die optimale Pflegeserie für mich entdecken können, entweder war der Duft nicht auszuhalten oder das Pflegeprodukt war mir zu „klebrig“ bzw. auch schon mal zu „wässrig“. Letztes Jahr habe ich mir dann auch noch ne Dornwarze eingefangen und seitdem bin ich natürlich umso umsichtiger geworden mit der Sache Fußpflege! So jetzt wünsche ich noch nen schönen Tag und hoffe das sich meiner Füße erbarmt wird LG Irene

  49. ich pflege meine füsse im sommer mehr als im winter das heisst 2-3 mal pieling danach eincremen ! würde mich über das paket sehr freuen !!!

  50. Hallöchen!

    Als Mitarbeiterin in einer KiTa kann es schon mal stressig werden und bei all dem Herumgerenne neige ich leider zu eingewachsenen Fußnägeln. *aua* Die Hornhaut bekämpfe ich regelmäßig mit einem schönen Peeling und einem heißen Fußbad. Eine zart pflegende Creme könnte ich noch dringend brauchen.

    Viele Grüße,
    Maren

  51. ich habe total mit rissigen füßen zutun hab schon salben von scholl und massagebüsten probiert hat aber nicht so geholfen
    würde mich freuen

  52. Hallo Testbiene, jetzt musste ich -beim lesen deines Berichtes- doch lachen.
    Dein Bericht und die Beschreibung vom kl. Nagel und die Vererbung an die Tochter hätte doch glatt von mir sein können.
    Sind wir Zwillinge?

  53. Ich habe schon viele JahreProbleme mit viel Hornhaut und habe sehr trockene Füße mit viel Hornhaut. Ich habe aber echt das Problem dass ich finde, dass die meißten fußcremes richtig ekelhaft riechen, desswegen bin ich nicht so der große Cremer, auch weil die meißten Cremes einen langanhaltenden Fettfilm hinterlassen. Vielleicht sind ja die Produkte dieser Firma für mich geeignet mal sehen vielleicht habe ich ja glück Liebste Grüße Madeleine

  54. Ich hab immer Probleme mit den Füßen. Ich hab sehr viel Hornhaut, besonders im Sommer und dann sind die Füße auch ständig aufgerissen. Dabei laufe ich zu Hause viel barfuss und auch im Sommer bin ich im Garten meistens barfuss. Bei der Arbeit im Kindergarten als Erzieherin bin ich täglich den ganzen Tag auf den Beinen. Oft hab ich abend geschwollene Füße. Dann tut ein Eimer mit kaltem Wasser den müden Füßen gut. Hornhaut entferne ich 2-3x die Woche und dann creme ich die Füße auch mit Fußcreme ein. Ich würde gern die tollen Sorten ausprobieren.

  55. meine füsse tun nach getaner arbeit (Krankenschwester) manchmal sooo weh, dass ich gar nicht umhin komme ein fussbad zu machen. anschl wird gecremt da ich trockene haut habe. würde mich über das paket sehr freuen. lg

  56. Liebe Testbiene,

    Füsse………….naja auch nicht so ganz mein Thema. A B E R wenn man überlegt, ganz schön stressig jahrelang einen Körper von A nach B zu transportieren.
    Zum Thema: Meine Füsse sind für mich schon über 40 Jahre lang aktiv, die Spuren sieht man eindeutig.
    Mein grösstes Problem…………Hornhaut !!!!!!!!! Und manchmal wenn ich lange stehe habe ich rote Flecken an den Fussohlen. Ab u. zu creme ich meine Füsse auch mal ein, aber eher weniger. Geht dann irgendwie vergessen.
    Tolle Verlosung an der ich gerne teilnehme u. die Daumen drücke.
    Herzl. Grüße
    H. Göbel

  57. Hallo Biene,
    Ich habe bis jetzt alles Probiert, von Hornhautpfeile bis Cremes, hat bei mir bis jetzt nichts genutzt, nach einer Weile tun die Fuesse dementsprechend auch weh wenn man dagegen nichts unternimmt,kriegt man auch rissige Fuesse,ist halt nicht schoen. Dein Gewinnspiel waere auf Jeden Fall ein versuch Wert, ich probiere mal meinen Glueck.
    LG sema

    +++gewonnen+++

  58. Uiii,die Ergebnisse sehen ja wirklich toll aus bisher benutze ich nur die Stokolan-Cremé, bis auf den recht guten Duft passiert da leider irgendwie nicht viel jedoch könnte mein Mann irgendwie eher solch ein Paket gebrauchen….denn er pflegt seine Füße so gut wie gar nicht *g*

  59. Liebe Testbiene,

    meine Füße und ich würden uns sehr über die Allpresan Schaum-Creme freuen! Ich arbeite im Einzelhandel und stehe 9,5 Stunden täglich…. Meine Füße tun oft weh, trotz flacher Schuhe und regelmäßiger Fußmassagen
    Ich pflege sie immer mit einer dicken Schicht Arnika-Fettcreme und ziehe dann Socken drüber. Gerne würde ich mal die Schaum-Creme ausprobieren, das gute Resultat hat man ja schon an deinen Füßen gesehen!

    Lieben Gruß
    Louisa

  60. Hallo liebe Testbiene!

    Füße sind bei mir wirklich ein Thema für sich… ich bin leider Gottes soooooo sensibel an und unter den Füßen, dass mir dort niemand zu nahe kommen darf ich gehe sofort in die Luft
    Ich muss gestehen, dass ich die Pflege meiner Füße oftmals vernachlässige. Das soll nicht heißen, dass sie schrabbelig oder ungepflegt sind, aber spezifische Fußpflege besitze ich nicht, außer einer Pflegecreme von Fußwohl…
    Also warum nicht gleich diese tolle Gelegenheit nutzen und meinen Horizont in puncto Fußpflege etwas erweitern?! Ich bin immer offen für neue Produkte und wenn ich sie daheim habe, benutze ich sie auch regelmäßig. Darum mache ich sehr gerne mit und hoffe, dass ich bei deinem schönen Giveaway Glück habe!

    Viele Grüße und noch einen schönen Feiertag!

    Dani

  61. Hallo,

    Fußpflege ist mir sehr wichtig und das nicht nur im Sommer. Immerhin tragen uns unsere Füße den ganzen Tag durch die Welt. Eigentlich sollten sie deswegen bei der Körperpflege besonders viel Beachtung bekommen.

    Je nach Bedarf entferne ich überschüssige Hornhaut mit einer Art elektrischen Bimsstein und creme mir die Füße danach dick ein. Dann zieh ich mir noch Söckchen drüber und schlüpfe so ins Bett. Am nächsten Morgen freu ich mich dann über butterweiche Füßchen

    liebe Grüße!

  62. Hallo liebe Testbiene, seit meinem Unfall kann ich meine „geschundenen“ Füße nicht mehr selbst pflegen. Aber mein Mann liebt mich zum Glück Auch ich hatte eine Probe der Schaum-Creme Milch&Honig Wohlfühlpflege … Ich liebe sie und mein Mann auch, da die Schaum-Creme nicht so „schmierig“ ist … Leider ist sie schon alle Daher möchte ich soooo gerne ein Testpaket gewinnen, um meine Füsse mit Liebe pflegen zu lassen. Außerdem bin ich – ich geb es zu! – sehr, sehr neugierig auf die beiden anderen Produkte! Liebe Grüße aus Berlin, Anja
    PS: Ich lese immer wieder gern Deine Berichte! Mach bitte weiter so!

    +++gewonnen+++

  63. Ich leide schon unter verstärkter Hornhaut. Ab und zu war ich mal zu einer Fußpflegerin gegangen und die meinte:“Na?? Sie gehen einfach zu oft auf hochhackigen Schuhen..“ Ich bin in schallendes Gelächter gefallen, denn ich und hochhackige Schuhe kommen im Jahr vielleicht 3-4 Mal vor. Immer dann wenn eine größere Feier mit Tanz angesagt ist. Ich probiere zwar gerne mal diese und jene Creme für die Füße aus aber das Non plus Ultra war noch nicht dabei. Ich muss aber auch gestehen, dass ich meine Füße sehr vernachlässige, d.h. wie Du mal eine Zeit lange diese gerne pflege und dann mal wieder wochenlang gar nicht. Mir wurde angeraten die Füße wirklich regelmäßig zu Pflegen…hmm, vielleicht funktioniert es ja mit Allpresan? Ich würde mich freuen, damit nun in den Lostopf zu kommen.

    Lieben Gruß
    Renate

  64. Hallo liebe Biene,
    ich mag auch keine Füsse das nur mal vorweg. Ich habe sehr problematische Füsse, sie sind sehr rissig und auch mit Hornhaut am grossen Zeh habe ich zu kämpfen. Im Winter ist es sehr schlimm, ich muss jeden Tag meine Füsse pflegen, da es sonst richtig weh tut. Es wäre toll wenn ich gewinnen würde und natürlich würde ich mich riesig freuen. Einen schönen Feiertag wünsche ich Dir und deiner Familie. Liebe Grüsse Veronika

  65. Da hüpfe ich sehr gerne in den Lostopf,denn ich hab das ultimative Fusspflegeprodukt für meine trockenen Füße noch nicht gefunden.
    Ich hab schon unzählige Produkte ausprobiert,aber es kommt nie zu einem zufriedenstellenden Ergebnis.Meine Fersen sind rauh und rissig…und im schlimmsten Fall platzen sie immer auf.Das ist echt unangenehm und schmerzhaft.
    Sehr gerne würde ich deshalb die Schaumcremes mal testen.

    +++gewonnen+++

  66. Ich habe leider Hornhaut und rissige Füße. Vorallem beim Sport reisst die Haut oft ein, was sehr schmerzhaft ist. Ich probier viel aus, habe aber leider noch keine Lösung für dieses Problem gefunden.

    Liebe Grüße und weiter so…

    Susi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.