Dampfbügelstation Philips GC9220/02

Ich habe für Buzzer den neuen

Philips GC9220/02 PerfectCare Dampfgenerator mit OptimalTemp getestet.

Dies war ein ganz besonderes Projekt für mich, weil ich ein absoluter Bügelmuffel bin. Ich muss jedoch sagen, dass es mir sehr viel Spaß gemacht hat und ich mit der neuen Bügelstation sicher das ein oder andere Mal mehr bügeln werde. :-)

Philips GC9220/02 PerfectCare Dampfgenerator

Zum Testen habe ich von Buzzer als Buzzkit den Dampfgenerator, 3 verschiedene Teststoffe und einige Aufkleber zum verteilen erhalten.

Ich hatte vorher immer ein normales Dampfbügeleisen, dies ist meine erste Bügelstation.
Ich muss schon sagen, dass dieses Gerät von der Größe her schon sehr viel Platz einnimmt und auch recht schwer ist. Ich hatte es erst auf dem Bügelbrett stehen, dort stand es mir aber nicht sicher genug, so dass ich es auf dem Boden gestellt habe, das Kabel ist lang genug und man kann bequem bügeln.

Als erstes muss ich den Wassertank mit normalen Leitungswasser füllen, durch die Entkalkungsfunktion ist auch kein spezielles Wasser notwendig. Die Befüllung geht sehr einfach, da sich der Wassertank abnehmen lässt.

Nach dem Einfüllen des Wassers kann auch schon der Startknopf gedrückt werden und das Bügeleisen fängt an mit blinken während das Wasser sich aufheizt. Sobald das Wasser die entsprechende Temperatur erreicht hat, leuchtet es stetig und blinkt nicht mehr. Beschrieben wird eine Aufwärmzeit von 2 Minuten. Wenn der Wassertank voll ist, dauert es doch schon etwas länger als die 2 Minuten, aber es geht trotzdem noch recht schnell.Während diesem Prozess ist die Station schon recht laut, aber sobald die Temperatur erreicht ist, ist sie wieder leise.

Philips GC9220/02 PerfectCare Dampfgenerator

Die Besonderheit dieser Station ist, dass man keine Regelung hat, die Temperatur wird durch das Bügeleisen automatisch dem Stoff angepasst und reguliert. Etwas ungewohnt am Anfang, weil man ja kein Drehrädchen hat. Das soll die Stoffe anscheinend schonen. Ich finde diese „OptimalTemp“-Funktion vor allem bequem und einfach, weil man wirklich nichts falsch machen kann und man so immer die richtige Temperatur hat.
Das Bügeleisen ist für fast alle Stoffe geeignet, sogar Seide und Leinen lassen sich bügeln.

In der Praxis erweist sich die Station als schnell und wendig. Es gleitet sehr leicht über alle Stoffe und auch die Bedienung der Dampfknöpfe ist sehr ergonomisch.
Gängige Stoffe lassen sich wirklich leicht knitterfrei bügeln und es geht wirklich sehr schnell. Etwas ältere Falten oder sehr starke Knitterfalten brauchen schon etwas Geduld, bzw. gehen auch manchmal gar nicht raus, aber ich denke, das ist ganz normal und hat man bei jedem Bügeleisen.
Der Dampf ist sehr kräftig und muss auch nur bei Knittern eingesetzt werden, den Rest schafft das Bügeleisen auch so. Der Dampf hinterlässt keine Wasserflecken oder andere Rückstände (das hatte ich leider bei meinem vorherigen Bügeleisen sehr oft gehabt).

Zum Aufbewahren lassen sich die Kabel direkt in der Station verstecken, sieht dann gleich viel ordentlicher aus, wenn es irgendwo frei steht und nicht im Schrank verstaut wird.

Fazit: ich kann diese Bügelstation von der Handhabung her absolut empfehlen, vor allem die automatische Einstellung der Temperatur ist praktisch und bequem und gerade für Bügel-Laien ein großer Vorteil.
Kleines Manko ist der recht hohe Anschaffungswert  – Philips bietet jedoch eine 30-Tage Geld-zurück-Garantie an! Man kann also in Ruhe ausprobieren….

Informationen rund um den Test findet Ihr <<hier>>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.